Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Ludwig Wittgenstein

Zitat von Ludwig Wittgenstein - Der Tod ist kein Ereignis des...


Biografie - Ludwig Wittgenstein:

Österreichisch-britischer Philosoph.
Geboren: 1889 - gestorben: 1951
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Österreich
Österreich

Der Tod ist kein Ereignis des Lebens. Den Tod erlebt man nicht. Wenn man unter Ewigkeit nicht unendliche Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der ewig, der in der Gegenwart lebt.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Death is not an event in life: we do not live to experience death. If we take eternity to mean not infinite temporal duration but timelessness, then eternal life belongs to those who live in the present.

Französisch
La mort n'est pas un événement de la vie. On ne vit pas la mort. Si l'on entend par éternité non la durée infinie, mais l'intemporalité, alors il a la vie éternelle celui qui vit dans le présent.




Siehe auch 

Siehe auch...



Die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist nur eine besonders hartnäckige Illusion.

Der Tod geht uns eigentlich nichts an. Denn solange wir sind, ist er nicht, und wenn er ist, sind wir nicht mehr.

Während das Leben vergänglich ist, ist die Tatsache, ein vergängliches Leben gelebt zu haben, ewig.




Zitate zum Thema: Leben


Zitate

Zitate zum Thema: Leben


Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Es tritt der Mensch in jedes Alter als Novize ein.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Glückselig also ist ein Leben, welches mit seiner Natur in Einklang steht.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Gehe vertrauensvoll in die Richtung deiner Träume! Führe das Leben, das du dir vorgestellt hast.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Tod


Zitate

Zitate zum Thema: Tod


Wie ein gut verbrachter Tag einen glücklichen Schlaf beschert, so beschert ein gut verbrachtes Leben einen glücklichen Tod.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der Bericht über meinen Tod war eine Übertreibung.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes Zubettgehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der freie Mensch denkt über nichts weniger nach als über den Tod, und seine Weisheit ist nicht ein Nachsinnen über den Tod, sondern über das Leben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Nach deinem Tode wirst du sein, was du vor deiner Geburt warst.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Weder die Sonne noch den Tod kann man fest anblicken.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Gegenwart


Zitate

Zitate zum Thema: Gegenwart


Sorge nicht für die Zukunft! Wirst du sie ja doch, wenn es sein soll, einmal erreichen, mit derselben Vernunft ausgerüstet, die dir jetzt in der Gegenwart Dienste leistet.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Genieß die gegenwärtigen Freuden so, dass du den zukünftigen nicht schadest.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Bei einem Fluss ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das Geheimnis der Gesundheit für Körper und Geist ist nicht zu trauern für die Vergangenheit, noch über die Zukunft sorgen, sondern klug und ernsthaft der Gegenwart zu leben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Philosophie triumphiert leicht über vergangene und zukünftige Übel; aber die gegenwärtigen Übel triumphieren über die Philosophie.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Ewigkeit


Zitate

Zitate zum Thema: Ewigkeit


Sie ist wiedergefunden!
Was? Die Ewigkeit.
Es ist das Meer, verwoben
mit der Sonne.

facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Zeit dieses bewegliche Bild der unbeweglichen Ewigkeit.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Humanität sei unser ewig Ziel.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Als ob man die Zeit totschlagen könnte, ohne die Ewigkeit zu verletzen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Ewigkeit gleicht einem Rad, das weder Anfang noch Ende hat.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Jeder einzelne Tag trägt die Ewigkeit in sich.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Unendlichkeit


Zitate

Zitate zum Thema: Unendlichkeit


Unser Wissen kann nur endlich sein, während unser Nichtwissen notwendigerweise unendlich sein muss.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Musik ist ein mysteriöser mathematischer Prozess, dessen Element Teil der Unendlichkeit sind.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Idee der Zukunft, die eine Unendlichkeit von Möglichem in ihrem Schoß birgt, ist daher fruchtbarer als die Zukunft und darum wohnt der Hoffnung ein größerer Zauber inne als dem Besitz, dem Traum als der Realität.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Benennung der Unendlichkeit ist gleichwohl schön und eigentlich ästhetisch. Die Erweiterung über alle Zahlbegriffe rührt und setzt die Seele durch eine gewisse Verlegenheit in Erstaunen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Unendlichkeit und das Ewige ist das einzige Gewisse.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen



Zitate

Ludwig Wittgenstein hat auch gesagt...


Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die des Unglücklichen.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Die Bedeutung eines Wortes ist sein Gebrauch in der Sprache.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Ethik und Ästhetik sind Eins.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email