Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Zukunft


Zitate zum Thema: Zukunft




Der Mensch ist die Zukunft des Menschen.
Francis Ponge  






Unsere Aufgabe ist es nicht, die Zukunft vorherzusehen, sondern sie zu ermöglichen.
Antoine de Saint-Exupery - Citadelle  






Genieß die gegenwärtigen Freuden so, dass du den zukünftigen nicht schadest.
Seneca  






Sorge nicht für die Zukunft! Wirst du sie ja doch, wenn es sein soll, einmal erreichen, mit derselben Vernunft ausgerüstet, die dir jetzt in der Gegenwart Dienste leistet.
Marcus Aurelius - Selbstbetrachtungen  






Die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist nur eine besonders hartnäckige Illusion.
Albert Einstein  






Ändere dein Leben heute. Verlasse dich nicht auf die Zukunft. Handle jetzt, ohne zu zögern.
Simone de Beauvoir  






Die Philosophie triumphiert leicht über vergangene und zukünftige Übel; aber die gegenwärtigen Übel triumphieren über die Philosophie.
François de La Rochefoucauld - Maximen und Reflexionen  






Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein  






Seit die Vergangenheit aufgehört hat, ihr Licht auf die Zukunft zu werfen, irrt der menschliche Geist in der Finsternis.
Alexis de Tocqueville  






Keine wirksamen Pläne für die Zukunft von denjenigen gemacht werden kann, die nicht im Jetzt leben können.
Alan Watts  






Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart.
Jean de La Bruyere - Les Caractères  






Das Geheimnis der Gesundheit für Körper und Geist ist nicht zu trauern für die Vergangenheit, noch über die Zukunft sorgen, sondern klug und ernsthaft der Gegenwart zu leben.
Siddhartha Gautama  






Die Quelle der Angst liegt in der Zukunft, und wer von der Zukunft befreit ist, hat nichts zu befürchten.
Milan Kundera - Die Langsamkeit  






Sich für das Leben zu entscheiden, heißt sich immer für die Zukunft zu entscheiden.
Simone de Beauvoir  






Wer von den ungewissen Ereignissen der Zukunft nichts erhofft und nichts befürchtet, ist wahrhaft klug.
Anatole France  






Jeder Heilige hat eine Vergangenheit und jeder Sünder hat eine Zukunft.
Oscar Wilde  






Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.
Albert Camus  






Was ist Geschichte? Ein Echo der Vergangenheit in der Zukunft, eine Spiegelung der Zukunft auf der Vergangenheit.
Victor Hugo - L'Homme qui rit  






Der Gelehrte ist der Mann, der in sich alle Fähigkeiten der Zeit, alle Beiträge der Vergangenheit, alle Hoffnungen der Zukunft aufnehmen muss.
Ralph Waldo Emerson - The American Scholar  






Die Idee der Zukunft, die eine Unendlichkeit von Möglichem in ihrem Schoß birgt, ist daher fruchtbarer als die Zukunft und darum wohnt der Hoffnung ein größerer Zauber inne als dem Besitz, dem Traum als der Realität.
Henri Bergson - Zeit und Freiheit  






Das Bewusstsein ist ein Bindeglied zwischen dem, was war und dem, was sein wird; eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft.
Henri Bergson - L’Énergie spirituelle  






Alles was war, ist nicht mehr; alles, was sein wird, ist noch nicht. Suchen Sie das Geheimnis unserer Leiden nicht anderswo.
Alfred de Musset  






Die Gegenwart ist schwanger mit dem Kommenden; die Zukunft ließ sich in der Vergangenheit lesen; das Entfernte wird im Nahen ausgedrückt.
Gottfried Leibniz - Die Vernunftprinzipien der Natur und der Gnade  






Mir ist klar geworden, dass Vergangenheit und Zukunft reine Illusion sind; sie existieren nur in der Gegenwart, die alles ist und alles umfasst.
Alan Watts  






Die Vorzeit nimmt zu, die Zukunft ab.
Novalis






Denn vom Standpunkte der Jugend aus gesehn, ist das Leben eine unendlich lange Zukunft; vom Standpunkte des Alters aus, eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer - Parerga und Paralipomena






Wenn mich somit Vergangenheit und Zukunft weniger die Gegenwart gewahr werden lassen, muss ich mir überlegen, ob ich wirklich in dieser Welt lebe.
Alan Watts  






Es gibt keine andere Rechtfertigung der gegenwärtigen Existenz als ihre Ausweitung in eine unendlich geöffnete Zukunft.
Simone de Beauvoir - Das andere Geschlecht  






Nach Innen geht der geheimnißvolle Weg. In uns, oder nirgends ist die Ewigkeit mit ihren Welten, die Vergangenheit und Zukunft.
Novalis - Blütenstaub  






Wir blicken so gern in die Zukunft, weil wir das Ungefähre, was sich in ihr hin und her bewegt, durch stille Wünsche so gern zu unsern Gunsten heranleiten möchten.
Johann Wolfgang von Goethe - Maximen und Reflexionen










Autor
Filtern nach Autoren

Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Zukunft auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.