Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Leben


Zitate zum Thema: Leben




Zu leben verstehen, ist heutzutage das wahre Wissen.
Baltasar Gracian - Das Handorakel und Kunst der Weltklugheit  



Zu leben verstehen, ist heutzutage das wahre Wissen.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Maria Shanina auf Unsplash





Ein Mensch, der die ganze Zeit denkt, hat außer Gedanken nichts, worüber er nachdenken könnte; er verliert also den Kontakt zur Realität und lebt in einer Welt der Illusionen.
Alan Watts  



Ein Mensch, der die ganze Zeit denkt, hat außer Gedanken nichts, worüber er nachdenken könnte; er verliert also den Kontakt zur Realität und lebt in einer Welt der Illusionen.




Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.
Blanche Pierson  






Man muß, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.
Seneca - De Brevitate vitæ  






Schließlich ist Wissen ohne Lebenskunst nichts.
Voltaire - Épîtres  






Nun heißt das aber wahrhaft seine Augen geschlossen halten, ohne daran zu denken, sie zu öffnen, wenn man ohne zu philosophieren zu leben versucht;
René Descartes - Die Prinzipien der Philosophie  






„Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."
Hans Christian Andersen  



„Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."

Bildangabe  Hintergrundfoto von Yuichi Kageyama auf Unsplash





Du lebst erst dann, wenn du im Moment lebst. Jetzt.
Alan Watts  



Du lebst erst dann, wenn du im Moment lebst. Jetzt.




Mein Gewerbe und meine Kunst sind zu leben.
Michel de Montaigne - Essais  






Der Wind hebt an, wir müssen versuchen zu leben.
Paul Valéry  



Der Wind hebt an, wir müssen versuchen zu leben.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Saksham Gangwar auf Unsplash





Ich wollte ja nichts als das zu leben versuchen, was von selber aus mir heraus wollte. Warum war das so schwer?
Hermann Hesse  






Die Welt ist so unruhig, daß man fast nie an das gegenwärtige Leben denkt, an den Augenblick, wo man wirklich lebt, sondern an den, wo man erst zu leben gedenkt. So findet man sich immer in dem Stande, daß man erst leben will, und nicht, daß man jetzt wirklich lebt.
Blaise Pascal  






Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist.
Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama  






Solange du lebst, solange es in deiner Macht steht, sei gut.
Marcus Aurelius - Selbstbetrachtungen  






Man isst um zu leben und lebt nicht, um zu essen.
Jean-Baptiste Poquelin, Molière - Der Geizige  






Wer die Kunst versteht, mit sich selbst leben zu können, kennt keine Langeweile.
Desiderius Erasmus  






Fang jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.
Seneca - Epistulae morales ad Lucilium  






Die Kunst des Lebens besteht mehr im Ringen als im Tanzen.
Marcus Aurelius  






Keine wirksamen Pläne für die Zukunft von denjenigen gemacht werden kann, die nicht im Jetzt leben können.
Alan Watts  






Der Gedanke an den Tod betrügt uns, denn er läßt uns das Leben vergessen.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximes  






Wer Großes vollbringen will, muß leben, als ob er niemals sterben würde.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximes  






Und die ganze Zeit, da ich dachte, ich lernte zu leben, da lernte ich zu sterben.
Leonardo da Vinci  






Die Kunst gut zu leben, ist die größte aller Künste.
Marcus Tullius Cicero  






Philosophieren heißt, sein Leben zu denken und seine Gedanken zu leben.
André Comte-Sponville  






Genauso sehr, wie wir etwas brauchen, wovon wir leben, brauchen wir Gründe, warum wir leben.
Abbé Pierre  






Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.
Albert Einstein  






Am allerbesten werden jene sein, die wenigstens eins genau wissen: daß wir, solange wir leben, dazu verdammt sind, mit uns selber zusammenzuleben, was auch immer geschehen mag.
Hannah Arendt  






Wer mit sich selbst in Frieden leben will, muss sich so akzeptieren, wie er ist.
Selma Lagerlöf  



Wer mit sich selbst in Frieden leben will, muss sich so akzeptieren, wie er ist.




Schaffen heißt – zweimal leben.
Albert Camus - Der Mythos des Sisyphos  






Zu leben, ohne zu lieben, ist kein richtiges Leben.
Jean-Baptiste Poquelin, Molière - La Princesse d'Élide  



Zu leben, ohne zu lieben, ist kein richtiges Leben.








Autor
Filtern nach Autoren

Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Leben auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.