logo
Sprache Englisch Deutsch Französisch
Autor

Filtern nach Autoren


Zitate zum Thema: Philosophie

Alle Filter löschenTag

Zitat
Philosophie ist eigentlich Heimweh - Trieb überall zu Hause zu sein."
Novalis
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Der Mut der Wahrheit, der Glaube an die Macht des Geistes ist die erste Bedingung der Philosophie."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Was für eine Philosophie man wähle, hängt sonach davon ab, was für ein Mensch man ist."
Johann Gottlieb Fichte
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Zur Philosophie verhält sich die Poesie, wie die Erfahrung sich zur empirischen Wissenschaft verhält."
Arthur Schopenhauer - Die Welt als Wille und Vorstellung
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Die Philosophie steht in diesem großen Buch geschrieben, das unserem Blick ständig offen liegt (ich meine das Universum). Aber das Buch ist nicht zu verstehen, wenn man nicht zuvor die Sprache erlernt und sich mit den Buchstaben vertraut gemacht hat, in denen es geschrieben ist. Es ist in der Sprache der Mathematik geschrieben, und deren Buchstaben sind Kreise, Dreiecke und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Bild davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Die Philosophie triumphiert leicht über vergangene und zukünftige Übel; aber die gegenwärtigen Übel triumphieren über die Philosophie."
François de La Rochefoucauld - Maximen und Reflexionen
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Es ist ganz wahr, was die Philosophie sagt, daß das Leben rückwärts verstanden werden muß. Aber darüber vergißt man den andern Satz, daß vorwärts gelebt werden muß."
Soren Kierkegaard - Die Tagebücher.
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit."
Ludwig Wittgenstein - Tractatus Logico-philosophicus
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Philosophieren heißt sterben lernen."
Michel de Montaigne - Essais
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache."
Ludwig Wittgenstein
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie."
Ludwig van Beethoven
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Sich über Philosophie lustig machen, heißt wahrhaft philosophieren."
Blaise Pascal - Pensées
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt."
William Shakespeare - Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Die Muße ist die Mutter der Philosophie."
Thomas Hobbes
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Die Philosophie ist ein guter Rat: Einen guten Rat gibt niemand mit lauter Stimme."
Seneca
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Es ist mehr Vernunft in deinem Leibe, als in deiner besten Weisheit."
Friedrich Wilhelm Nietzsche
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Ein wenig Philosophie führt zu Atheismus, aber tiefe Philosophie bringt den Menschen wieder zur Religion."
Francis Bacon
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden


Zitat
Ich will von der Philosophie nichts weiter sagen, als daß ich sah, sie sei von den vorzüglichsten Geistern einer Reihe von Jahrhunderten gepflegt worden, und dennoch gebe es in ihr nicht eine Sache, die nicht streitig, und nicht zweifelhaft sei; und daß ich demnach nicht eingebeldet genug war, um zu hoffen, es werde mir damit besser gehen, als den anderen."
René Descartes - Discours de la méthode
facebook twitter google plus linkedin DetailansichtÜbersetzungen vorhanden





Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzung

Einige Zitate zum Thema: Philosophie auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.