logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Denken


Zitate zum Thema: Denken




Menschen fordern die Redefreiheit als Ausgleich für die Freiheit des Denkens, die sie selten nutzen.
Soren KierkegaardÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die großen Gedanken kommen aus dem Herzen.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximesÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Die großen Gedanken kommen aus dem Herzen.

Zitat ansehen


Ein Aphorismus ist der letzte Ring einer langen Gedankenkette.
Marie von Ebner-EschenbachÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Sprache ist nicht nur dazu da, Gedanken auszudrücken, sondern Gedanken zu ermöglichen, die ohne sie gar nicht existieren könnten.
Bertrand Russell - Human Knowledge: Its Scope and LimitsÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Beredsamkeit ist ein Gemälde des Denkens.
Blaise PascalÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.
Ludwig Wittgenstein - Tractatus Logico-philosophicusÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Ich habe immer gedacht, dass die Handlungen der Menschen die besten Interpreten ihrer Gedanken sind.
John Locke - Versuch über den menschlichen VerstandÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Klarheit schmückt die tiefen Gedanken.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximesÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Der Gedanke an den Tod betrügt uns, denn er läßt uns das Leben vergessen.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximesÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Frieden in den Gedanken. Das ist das ersehnte Ziel dessen, der philosophiert.
Ludwig WittgensteinÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Philosophie ist das Mikroskop des Gedankens.
Victor Hugo - Die ElendenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Ist ein Gedanke zu schwach, um einen schlichten Ausdruck zu tragen, so soll er verworfen werden.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximesÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Sprache ist ferner vergleichbar mit einem Blatt Papier: das Denken ist die Vorderseite und der Laut die Rückseite ; man kann die Vorderseite nicht zerschneiden, ohne zugleich die Rückseite zu zerschneiden, so wenig kann der Gedanke vom Laut getrennt werden.
Ferdinand de Saussure - Cours de linguistique généraleÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Auch trotz der Tatsache, dass die Zeit eine Realität ist, ihre Unwichtigkeit für Denken und Fühlen einzusehen, ist das Tor zur Weisheit.
Bertrand RussellÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Unsere Taten, unsere Gefühle, unsere Gedanken und unsere Empfindungen kommen aus sich heraus, so wie der Regen fällt und wie das Wasser durch ein Tal fließt.
Alan Watts - In My Own WayÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Pflege deinen Geist mit großartigen Gedanken, der Glaube an das Heldenhafte erschafft Helden.
Benjamin DisraeliÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Mein Gedanke ist ein Teil von der Bedeutung der Welt, und also gebrauche ich einen Teil der Welt als Symbol, um meine Gedanken auszudrücken.
Henry David Thoreau - JournalÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Seele hat die Farben deiner Gedanken.
Marcus AureliusÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Wenn das Denken die Sprache korrumpiert, korrumpiert die Sprache auch das Denken.
George Orwell - Politics and the English LanguageÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Gedanken ohne Inhalt sind leer, Anschauungen ohne Begriffe sind blind.
Immanuel Kant - Kritik der reinen VernunftÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Wer den Gedanken nicht angreifen kann, greift den Denkenden an.
Paul ValéryÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Unter all den verschiedenen Ausdrücken, die einen bestimmten Gedanken von uns wiedergeben können, gibt es nur einen einzigen, welcher der richtige Ausdruck ist.
Jean de La Bruyere - Les CaractèresÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Der Schlüssel zu jedem Menschen ist sein Denken.
Ralph Waldo EmersonÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Meine Worte fliegen auf, meine Gedanken bleiben zurük; und Worte ohne Gedanken langen nie im Himmel an.
William Shakespeare - Die Tragödie von Hamlet, Prinz von DänemarkÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Nur die ergangenen Gedanken haben Wert.
Friedrich Wilhelm Nietzsche - Götzen-DämmerungÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Es gibt Gedanken fürs Freie und Gedanken fürs Haus. Meine Gedanken sollen wie die wilden Äpfel eine Kost sein für Wanderer; ich stehe nicht gut dafür, daß sie im Hause genossen wohlschmeckend sind.
Henry David ThoreauÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Eine Hauptursache philosophischer Krankheiten - einseitige Diät: man nährt sein Denken nur mit einer Art von Beispielen.
Ludwig Wittgenstein - Die Prinzipien der PhilosophieÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Eure eignen Sinne sollt ihr zu Ende denken!
Friedrich Wilhelm Nietzsche - Also sprach ZarathustraÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die philosophie soll das Denkbare abgrenzen und damit das Undenkbare. Sie soll das Undenkbare von innen durch das Denkbare begrenzen.
Ludwig Wittgenstein - Tractatus Logico-philosophicus
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten.
Arthur Schopenhauer - Die Welt als Wille und VorstellungÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen






Autor
Filtern nach Autoren

Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Denken auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.'.$lang['LABEL_TRANSLATIONS_AVAILABLE'].'