Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Baruch de Spinoza

Die besten Zitate, Aphorismen und Sprüche von: Baruch de Spinoza

Biografie : Niederländischer Philosoph.
Geboren: 1632 - gestorben: 1677
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
Geburtsort: Niederlande
Niederlande
Alle Filter löschen

Baruch de Spinoza - Zitate





Ich habe mich bemüht, die menschlichen Handlungen nicht zu belachen, nicht zu betrauern und nicht zu verabscheuen, sondern zu verstehen.
Baruch de Spinoza - Tractatus politicus  






Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  



Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.




Freude ist des Menschen Übergang von geringerer zu höherer Vollkommenheit.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Demut ist keine Tugend, das heißt, sie entspringt nicht der Vernunft.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Der freie Mensch denkt über nichts weniger nach als über den Tod, und seine Weisheit ist nicht ein Nachsinnen über den Tod, sondern über das Leben.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Die Glückseligkeit ist nicht der Lohn der Tugend, sondern die Tugend selbst.
Baruch de Spinoza  






Begierde ist des Menschen Wesen selbst.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Es gibt keine Hoffnung ohne Angst aber auch keine Angst ohne Hoffnung.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Es gibt in den Ideen etwas Wirkliches, wodurch sich die wahren von den falschen unterscheiden.
Baruch de Spinoza - Tractatus de intellectus emendatione  






Was gegen die Natur ist, ist gegen die Vernunft, und was gegen die Vernunft ist, ist absurd.
Baruch de Spinoza  






Der Zweifel entsteht immer daraus, dass man die Dinge nicht der Ordnung nach erforscht.
Baruch de Spinoza  






Dies ist aber jene menschliche Freiheit, die alle zu besitzen behaupten und die nur darin besteht, daß die Menschen ihres Begehrens sich bewußt sind, aber die Ursachen, von denen sie bestimmt werden, nicht kennen.
Baruch de Spinoza  






Was wir Zufall nennen, ist der Zufluchtsort der Unwissenheit.
Baruch de Spinoza






Nur freie Menschen sind einander wahrhaft dankbar.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata






Alle Körper sind entweder in Bewegung oder in Ruhe.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Wer bereut, was er getan hat, ist vielmehr doppelt unglücklich oder ohnmächtig.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Der Menschengeist wird nicht mit dem Leibe gänzlich zerstört, sondern es bleibt von ihm etwas, was ewig ist.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Tag

Filtern nach Tag




Quelle

Filtern nach Quellen




Einige Zitate von Baruch de Spinoza auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.