Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Himmel


Zitate zum Thema: Himmel




Schauen Sie in den Himmel, Sie werden den Regenbogen nie finden, wenn Sie immer nach unten schauen.
Charlie Chaplin - 






Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt.
William Shakespeare - Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark - 






Kein Mensch hat von der Natur das Recht erhalten, den anderen zu gebieten. Die Freiheit ist ein Geschenk des Himmels.
Denis Diderot - Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers - 



Kein Mensch hat von der Natur das Recht erhalten, den anderen zu gebieten. Die Freiheit ist ein Geschenk des Himmels.




Ich glaube, dass einem mit der Zeit Flügel wachsen würden, wenn man immer den Himmel betrachtet.
Gustave Flaubert - 



Ich glaube, dass einem mit der Zeit Flügel wachsen würden, wenn man immer den Himmel betrachtet.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Stephen Leonardi auf Unsplash





Das Klima, nicht ihr Befinden ändern diejenigen, die übers Meer fahren.
Quintus Horatius Flaccus - Epistulae - 






Hilf dir, und der Himmel wird dir helfen!
Jean de La Fontaine - Le Chartier embourbé - 






Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir.
Immanuel Kant - Kritik der praktischen Vernunft - 






Die Himmel sind so tief als unsere Eingebungen hoch sind.
Henry David Thoreau - 






Wir sind beide Nachbarn des Himmels, Madame,
Denn Sie sind schön, und ich bin alt.

Victor Hugo - 






Du hast in dir den Himmel und die Erde.
Hildegard von Bingen - 






Meine Worte fliegen auf, meine Gedanken bleiben zurük; und Worte ohne Gedanken langen nie im Himmel an.
William Shakespeare - Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark - 






Es ist dafür gesorgt, dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen.
Johann Wolfgang von Goethe - 






Der Seele haftet eine Erfahrenheit im Himmlischen wie im Irdischen an.
Hildegard von Bingen






O Mensch, schau dir den Menschen an: Er hat Himmel und Erde und die ganze übrige Kreatur in sich selber! In ihm ist alles verborgen schon vorhanden.
Hildegard von Bingen






Die Himmel hab ich gemessen, jetzt mess ich die Schatten der Erde.
Himmelwärts strebte der Geist, des Körpers Schatten ruht hier.

Johannes Kepler






Eines zu seyn mit Allem, das ist Leben der Gottheit, das ist der Himmel des Menschen.
Friedrich Hölderlin






Autor
Filtern nach Autoren

Tag
Filtern nach Tag

Tag Filter löschen


Quelle
Filtern nach Quellen



Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Himmel auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.