Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Victor Hugo

Zitat von Victor Hugo - Mir ist auf der Straße ein...


Biografie - Victor Hugo:

Französischer Schriftsteller.
Geboren: 1802 - gestorben: 1885
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Mir ist auf der Straße ein sehr armer junger Mann begegnet, der verliebt war. Sein Hut war alt, sein Mantel abgetragen; Wasser rann durch seine Schuhe. Aber Sterne zogen durch seine Seele.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
I met in the street a very poor young man who was in love. His hat was old, his coat worn, his cloak was out at the elbows, the water passed through his shoes, - and the stars through his soul.

Französisch
J'ai rencontré dans la rue un jeune homme très pauvre qui aimait. Son chapeau était vieux, son habit était usé; il avait les coudes troués; l'eau passait à travers ses souliers et les astres à travers son âme.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Liebe


Zitate

Zitate zum Thema: Liebe


Wo die Liebe herrscht, da gibt es keinen Machtwillen, und wo die Macht den vorrang hat, da fehlt die Liebe. Das eine ist der Schatten des andern.





Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.





Liebt, Liebt, alles andere ist nichts.





Die Vernunft ist nur im Dienst der Liebe etwas wert.





Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.





Liebe und tu, was du willst.











Zitate zum Thema: Sternen


Zitate

Zitate zum Thema: Sternen


In deiner Brust sind deines Schicksals Sterne.





Durch das Raue zu den Sternen.
 - 





Es ist höchste Zeit, die Sterne wieder anzuzünden.





Wer ein Volk regiert, indem er gute Beispiele gibt, ist wie der Polarstern, der unbeweglich bleibt, während alle anderen sich um ihn drehen.





Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir.





Der Mensch ist manchmal seines Schicksals Meister;
Nicht durch die Schuld der Sterne, lieber Brutus,
Durch eigne Schuld nur sind wir Schwächlinge;












Zitate zum Thema: Jugend


Zitate

Zitate zum Thema: Jugend


Die Stürme der Jugend brausen durch strahlende Tage.





In edlen Seelen wartet die Tapferkeit nicht auf die Zahl der Jahre.





Ich hatte nichts und doch genug:
Den Drang nach Wahrheit und die Lust am Trug.
Gib ungebändigt jene Triebe,
Das tiefe, schmerzenvolle Glück,
Des Hasses Kraft, die Macht der Liebe,
Gib meine Jugend mir zurück!






Man braucht lange, um jung zu werden.





Jugend hat kein Alter.





Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes Zubettgehen und Einschlafen ein kleiner Tod.











Zitate zum Thema: Seele


Zitate

Zitate zum Thema: Seele


Wissenschaft ohne Gewissen bedeutet den Untergang der Seele.





Soviel in dir Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.





Ziehe dich in dich selbst zurück: dem vernünftigen herrschenden Seelenteil ist ja die Fähigkeit angeboren, sein Genügen in sich selber zu finden, wenn er gerecht handelt und ebendaher vollendete Ruhe hat.





In edlen Seelen wartet die Tapferkeit nicht auf die Zahl der Jahre.





Nichts tut der Seele besser, als jemandem seine Traurigkeit abzunehmen.





Das Klima, nicht ihr Befinden ändern diejenigen, die übers Meer fahren.











Zitate zum Thema: Armut


Zitate

Zitate zum Thema: Armut


Die Überwindung der Armut ist keine Geste der Nächstenliebe. Es ist ein Akt der Gerechtigkeit.





Die Natur hat mir nicht gesagt: Sei nicht arm! Noch weniger: Sei reich! Aber sie ruft mir zu: Sei unabhängig!





Je mehr du dein Leben vereinfacht, desto weniger schwierig werden die Gesetze des Kosmos dir erscheinen. Einsamkeit wird nicht Einsamkeit, Armut nicht Armut und Schwäche nicht Schwäche sein.





Die Fülle macht mich arm.





Eine Neigung zu Hoffnung und Freude ist ein wahrer Schatz, eine zu Furcht und Sorge wahre Armut.





Eine weitere Ursache unserer Armut sind unsere neuen Bedürfnisse.











Zitate

Victor Hugo hat auch gesagt...


Das Glück hält sich manchmal im Unbekannten versteckt.





Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.





Freund, verbirg dein Leben und verbreite deinen Geist.





Die Wahrheit ist wie die Sonne. Sie erhellt alles, lässt sich aber nicht betrachten.





Es ist traurig zu denken, dass die Natur spricht und die Menschen nicht zuhören.





Musik ist das Geräusch, das denkt.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email