Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Tugend


Zitate zum Thema: Tugend




Die stärkste, großzügigste und erhabenste aller Tugenden ist die Tapferkeit.
Michel de Montaigne - Essais  






Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  



Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.




Tugend ist schwerer zu erlangen, als Kenntnis der Welt, und selten wiederzugewinnen, wenn sie in einem jungen Manne einmal verloren gegangen.
John Locke  






Es gibt kein Glück ohne Mut, noch Tugend ohne Kampf.
Jean-Jacques Rousseau - Emile oder über die Erziehung  






Demut ist keine Tugend, das heißt, sie entspringt nicht der Vernunft.
Baruch de Spinoza - Ethica, ordine geometrico demonstrata  






Die Tugenden verlieren sich im Eigennutz, wie die Flüsse sich im Meer verlieren.
François de La Rochefoucauld - Maximen und Reflexionen  






Empfehlt Euren Kindern Tugend: sie nur allein kann glücklich machen, nicht Geld; ich spreche aus Erfahrung.
Ludwig van Beethoven  






Die Glückseligkeit ist nicht der Lohn der Tugend, sondern die Tugend selbst.
Baruch de Spinoza  






Die Tugend soll vorangehen, dann ist jeder Schritt ohne Fehl.
Seneca  






Silber ist weniger wert als Gold, Gold weniger als Tugend.
Quintus Horatius Flaccus - Epistulae  






Die Tugend hat ihr Ziel in sich Selbst; wenn wir ihre Maske für einen anderen Zweck borgen, so entlarvt sie uns in der Regel sehr bald.
Michel de Montaigne - Essais  






Im Glück offenbart sich am stärksten das Laster, im Unglück aber die Tugend.
Francis Bacon - Essays  






Wer ein Volk regiert, indem er gute Beispiele gibt, ist wie der Polarstern, der unbeweglich bleibt, während alle anderen sich um ihn drehen.
Konfuzius  






Und deshalb gilt die Gerechtigkeit als oberster unter den Vorzügen des Charakters, und ‚weder Abend- noch Morgenstern sind so wundervoll.’ Und im Sprichwort heißt es: ‚In der Gerechtigkeit ist jeglicher Vorzug beschlossen.’
Aristotles - Nikomachische Ethik  






Die Tugend wohnt im Herzen und sonst nirgends.
Voltaire - Amabeds Briefe  






In moralischen Eigenschaften ist wahre Tugend allein erhaben.
Immanuel Kant  






Dankbarkeit ist nicht nur die grösste aller Tugenden, sondern auch die Mutter aller anderen.
Marcus Tullius Cicero  






Charakter ist die Tugend schwieriger Zeiten.
Charles de Gaulle  






Artigkeit ist die Schönheit der Tugend.
Immanuel Kant  






Ein Weiser sollte verrückt genannt werden, ein Gerechter ungerecht, wenn er übertrieben nach der Tugend strebte.
Quintus Horatius Flaccus - Epistulae  






Wir verlangen sehr oft nur deshalb Tugenden von anderen, damit unsere eigenen Fehler sich bequemer breitmachen können.
Marie von Ebner-Eschenbach  






Auch die Tugend ist eine Kunst, und auch ihre Anhänger teilen sich in Ausübende und in bloße Liebhaber
Marie von Ebner-Eschenbach






Bewunderung der Tugend ist Talent zur Tugend.
Marie von Ebner-Eschenbach






Was wir für Tugenden halten, ist oft nur ein Gemisch von verschiedenartigen Handlungen und Interessen, denen das Geschick und unsere Geschicklichkeit ein vorteilhaftes Ansehen zu geben verstehen, und es ist nicht immer Tapferkeit und Ehrbarkeit, was die Männer tapfer und die Frauen ehrbar macht.
François de La Rochefoucauld - Maximen und Reflexionen  






Autor
Filtern nach Autoren

Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Tugend auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.