Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
François Rabelais

Zitat von François Rabelais - Wissenschaft ohne Gewissen bedeutet den Untergang...


Biografie - François Rabelais:

Französischer Schriftsteller *Ungefähren Geburts- und Sterbedaten. .
Geboren: 1494 - gestorben: 1553
Zeitspanne:
15. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Wissenschaft ohne Gewissen bedeutet den Untergang der Seele.



Anmerkung 

Anmerkung





Wissenschaft ohne Gewissen bedeutet den Untergang der Seele.

info  Hintergrundfoto von Mat Reding auf Unsplash




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)



Englisch
Science without conscience is only ruin of the soul.

Französisch
Science sans conscience n'est que ruine de l'âme.

Italienisch
Scienza senza coscienza non è che rovina dell'anima

Spanisch
Ciencia sin conciencia no es más que ruina del alma.




Siehe auch 

Siehe auch...



Technologie ist zerstörerisch nur in den Händen von Menschen, die nicht erkennen, dass sie eins sind und sich im selben Prozess befinden wie das Universum.

Der traurigste Aspekt des Lebens derzeit ist, dass die Wissenschaft schneller Wissen sammelt, als die Gesellschaft Weisheit.

Jedes andere Wissen schadet dem, der kein Wissen vom Guten hat.




Zitate zum Thema: Seele


Zitate

Zitate zum Thema: Seele


Das Klima, nicht ihr Befinden ändern diejenigen, die übers Meer fahren.





Soviel in dir Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.





In edlen Seelen wartet die Tapferkeit nicht auf die Zahl der Jahre.





Nichts tut der Seele besser, als jemandem seine Traurigkeit abzunehmen.





Natur ist nichts, was nur mit dem Auge allein gesehen werden kann. Sie liegt auch in der Seele.





Jede Blume ist eine Seele, die sich der Natur öffnet.











Zitate zum Thema: Wissenschaft


Zitate

Zitate zum Thema: Wissenschaft


Wissenschaft bedeutet einfach die Gesamtheit der Rezepte, die immer gelingen. Der Rest ist Literatur.





Eine Theorie, die durch kein denkbares Ereignis widerlegt werden kann, ist unwissenschaftlich. Unwiderlegbarkeit ist nicht, wie oft angenommen wird, eine Stärke einer Theorie, sondern eine Schwäche.





Unter allen menschlichen Wissenschaften ist die Wissenschaft des Menschen für ihn die edelste und würdigste.





Antisthenes pflegte zu sagen, dass die schwierigste Wissenschaft sei, das Böse zu verlernen.





Nur in einer einzigen Wissenschaft muss man die Kinder unterweisen, in der Wissenschaft von den Pflichten des Menschen.





Die Philosophie steht in diesem großen Buch geschrieben, das unserem Blick ständig offen liegt (ich meine das Universum). Aber das Buch ist nicht zu verstehen, wenn man nicht zuvor die Sprache erlernt und sich mit den Buchstaben vertraut gemacht hat, in denen es geschrieben ist. Es ist in der Sprache der Mathematik geschrieben, und deren Buchstaben sind Kreise, Dreiecke und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Bild davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum.











Zitate

Zitate zum Thema: Bewusstsein


Die Freude, die uns die Musik macht, beruht auf unbewusstem Zählen.





Es ist nicht das Bewußtsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewußtsein bestimmt.





Die Weltgeschichte ist der Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit.





Wie große Kunstwerke bedeuten tiefe Gefühle immer mehr, als ihnen bewusst ist.





Das Bewusstsein ist ein Bindeglied zwischen dem, was war und dem, was sein wird; eine Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft.





Wir wissen alle, daß Kunst nicht Wahrheit ist. Kunst ist eine Lüge, die uns die Wahrheit erkennen läßt, zumindest die Wahrheit, die wir verstehen können.











Zitate

François Rabelais hat auch gesagt...


Unwissenheit ist die Mutter aller Übel.





Lachen ist der Menschen Eigenart.





Die Stunden sind für den Menschen da und nicht der Mensch für die Stunden.





Alles kommt zur rechten Zeit, wenn die Menschen lernen würden zu warten.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email