logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Augustinus von Hippo

Die besten Zitate, Aphorismen und Sprüche von: Augustinus von Hippo

Biografie : Römischer Philosoph und Kirchenlehrer.
Geboren: 354 - gestorben: 430
Zeitspanne:
5. Jahrhundert
4. Jahrhundert
Geburtsort: Algerien
Algerien
Alle Filter löschen

Augustinus von Hippo - Zitate





Geduld ist der Begleiter von Weisheit.
Augustinus von Hippo - De patientiaÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Soviel in dir Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.
Augustinus von HippoÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Liebe und tu, was du willst.
Augustinus von Hippo - Kommentar zum Ersten JohannesbriefÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Liebe und tu, was du willst.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Samuel Zeller auf Unsplash


Zitat ansehen


Eigentlich kann man gar nicht sagen: Es gibt drei Zeiten, die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, genau würde man vielleicht sagen müssen: Es gibt drei Zeiten, eine Gegenwart in Hinsicht auf die Gegenwart, eine Gegenwart in Hinsicht auf die Vergangenheit und eine Gegenwart in Hinsicht auf die Zukunft.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Gewohnheit ist eine zweite Natur.
Augustinus von HippoÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Was ist also die Zeit? Wenn mich niemand darüber fragt, so weiß ich es; wenn ich es aber jemandem auf seine Frage erklären möchte, so weiß ich es nicht.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Gegenwart des Vergangenen ist die Erinnerung, Gegenwart des Gegenwärtigen ist die Anschauung, Gegenwart des Zukünftigen die Erwartung.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Der Gütige ist frei, auch wenn er ein Sklave ist. Der Böse ist ein Sklave, auch wenn er ein König ist.
Augustinus von HippoÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Das Licht, der König der Farben.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Das Licht, der König der Farben.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Marion Michele auf Unsplash


Zitat ansehen


Selbst wenn ich mich täusche, bin ich.
Augustinus von Hippo - De civitate DeiÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Im Menschen ist etwas, das selbst, des Menschen eigener Geist, der in ihm ist, nicht weiß.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Menschen reisen in fremde Länder und staunen über die Höhe der Berge, die Gewalt der Meereswellen, die Länge der Flüsse, die Weite des Ozeans, das Wandern der Sterne; aber sie gehen ohne Staunen aneinander vorüber.
Augustinus von Hippo - Confessiones (Bekenntnisse)Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Tag

Filtern nach Tag




Quelle

Filtern nach Quellen




Einige Zitate von Augustinus von Hippo auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.'.$lang['LABEL_TRANSLATIONS_AVAILABLE'].'