Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Zitat von Friedrich Wilhelm Nietzsche - Es ist immer etwas Wahnsinn in...


Biografie - Friedrich Wilhelm Nietzsche:

Deutscher klassischer Philologe.
Geboren: 1844 - gestorben: 1900
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
There is always some madness in love. But there is also always some reason in madness.

Französisch
Il y a toujours un peu de folie dans l'amour mais il y a toujours un peu de raison dans la folie.




Siehe auch 

Siehe auch...



Liebe ist reiner Wahnsinn.




Zitate zum Thema: Wahnsinn


Zitate

Zitate zum Thema: Wahnsinn


Wer ohne jede Narrheit lebt, ist weniger weise als er glaubt.





Wir sind hier nämlich alle verrückt.





Zorn ist kurze Raserei.





Der einzige Unterschied zwischen einem Verrückten und mir ist der, dass ich nicht verrückt bin.





Die Weisheit hat ihre Exzesse und bedarf nicht weniger der Mäßigung als der Wahnsinn





Nicht der Zweifel, die Gewissheit ist das, was wahnsinnig macht.







Zitate zum Thema: Liebe


Zitate

Zitate zum Thema: Liebe


Wo die Liebe herrscht, da gibt es keinen Machtwillen, und wo die Macht den vorrang hat, da fehlt die Liebe. Das eine ist der Schatten des andern.





Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.





Liebt, Liebt, alles andere ist nichts.





Die Vernunft ist nur im Dienst der Liebe etwas wert.





Liebe und tu, was du willst.





Vergiss nicht, dich selbst zu lieben.











Zitate zum Thema: Vernunft


Zitate

Zitate zum Thema: Vernunft


Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.





Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!





Das Herz verfügt über eine Vernunft, von der der Verstand nichts weiß.





Die Schwäche der menschlichen Vernunft kommt viel mehr bei denen zum Vorschein, die sie nicht kennen, als bei denen, die sie kennen.





Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.





Nicht in der Vernunft, sondern in der Liebe ist Weisheit.











Zitate

Friedrich Wilhelm Nietzsche hat auch gesagt...




Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könne.





Wir haben alle verborgene Gärten und Pflanzungen in uns;





Nicht, woher ihr kommt, mache euch fürderhin eure Ehre, sondern wohin ihr geht!





Werde, der du bist!





Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!





Im Gebirge der Wahrheit kletterst du nie umsonst: Entweder du kommst schon heute weiter hinauf oder übst deine Kräfte, um morgen höher steigen zu können.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email