Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
William Shakespeare

Zitat von William Shakespeare - Es gibt Dinge zwischen Himmel und...


Biografie - William Shakespeare:

Englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.
Geboren: 1564 - gestorben: 1616
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
16. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt.



Anmerkung 

Anmerkung




Shakespeare auch in deutschen Dialekten...


Do gibt's mea zwischen Himmel und Erdn als wie wia uns dramma daden.
Lisa Frank-Ravel, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare af Boarisch


Et gitt mih Saache zwesche Himmel un Ääd, wie do et dir erdräump häs, för e Beispill Blotwoosch.
Alice Herwegen, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare op Kölsch


Dorr is mähr im Himml un uff Ärden, alsa mid eira Filosofie ärdräumd. Wie Moudschegiebchn un Mousbabier.
Andreas Bülow, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Säggssch


In derra Wäld gaids viel mee wia dr jemols ausdengka kosch. Dengk nur an Buabaspitzle.
Bruno Strecker, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Schwäbisch


Quelle: Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark

Wikisource - Hamlet - The Arden Shakespeare - 1899 (en) 

Wikisource - Shakespeare - Œuvres complètes (fr) 




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
There are more things in heaven and earth, Horatio,
Than are dreamt of in your philosophy.


Französisch
Il y a plus de choses sur la terre et dans le ciel, Horatio, qu’il n’en est rêvé dans votre philosophie.




Siehe auch 

Siehe auch...



Es ist mehr Vernunft in deinem Leibe, als in deiner besten Weisheit.

Du hast in dir den Himmel und die Erde.




Zitate zum Thema: Himmel


Zitate

Zitate zum Thema: Himmel


Das Klima, nicht ihr Befinden ändern diejenigen, die übers Meer fahren.





Ich glaube, dass einem mit der Zeit Flügel wachsen würden, wenn man immer den Himmel betrachtet.





Kein Mensch hat von der Natur das Recht erhalten, den anderen zu gebieten. Die Freiheit ist ein Geschenk des Himmels.





Schauen Sie in den Himmel, Sie werden den Regenbogen nie finden, wenn Sie immer nach unten schauen.





Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir.





Meine Worte fliegen auf, meine Gedanken bleiben zurük; und Worte ohne Gedanken langen nie im Himmel an.











Zitate zum Thema: Erde


Zitate

Zitate zum Thema: Erde


Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.
 - 





Ein Held kann man sein, auch ohne die Erde zu verwüsten.





Blumen sind das Lächeln der Erde.





Denn aus Erde ist alles, und zur Erde wird alles am Ende.





Man soll zu der Erde sehr höflich sein
Und zu der Sonne






Die Welt ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.











Zitate zum Thema: Philosophie


Zitate

Zitate zum Thema: Philosophie


Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.





Nun heißt das aber wahrhaft seine Augen geschlossen halten, ohne daran zu denken, sie zu öffnen, wenn man ohne zu philosophieren zu leben versucht;





Sich über Philosophie lustig machen, heißt wahrhaft philosophieren.





Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.





Philosophieren heißt sterben lernen.





Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.











Zitate

William Shakespeare hat auch gesagt...


Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.





Laß mich sein, was ich bin, und such mich nicht zu ändern.





Das, was wir eine Rose nennen, würde bei jedem anderen Namen genauso süß duften.





Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht.





Unser Körper ist unser Garten, und unser Wille der Gärtner.





Von nichts kommt nichts.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email