Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Zitate zum Thema: Lernen


Zitate zum Thema: Lernen




Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Furcht ist, sondern der Triumph darüber. Der mutige Mann ist keiner, der keine Angst hat, sondern der, der die Furcht besiegt.
Nelson Mandela  






Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.
Bertrand Russell - Probleme der Philosophie  



Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.




Man muß, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.
Seneca - De Brevitate vitæ  






Das beste Mittel, sich selber kennenzulernen, ist der Versuch, andere zu verstehen.
André Gide  






Es ist von ungeheurer Wichtigkeit, daß wir lernen, über uns selbst zu lachen.
Katherine Mansfield  






Unsere Aufgabe besteht darin, lieben zu lernen.
Abbé Pierre  






Was die Erfahrung aber und die Geschichte lehren, ist dieses, daß Völker und Regierungen niemals etwas aus der Geschichte gelernt und nach Lehren, die aus derselben zu ziehen gewesen wären, gehandelt haben.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel - Vorlesungen über die Philosophie der Weltgeschichte  






Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!
Friedrich Wilhelm Nietzsche - Also sprach Zarathustra  



Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!

Bildangabe  Hintergrundfoto von Etienne Bösiger auf Unsplash





Wenn du verlierst, verliere nicht die Lektion.
Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama  






In der Jugend lernt, im Alter versteht man.
Marie von Ebner-Eschenbach  



In der Jugend lernt, im Alter versteht man.




Alle Regeln, die man dem Studieren vorschreiben könnte, fassen sich in der einen zusammen: Lerne nur, um selbst zu schaffen.
Friedrich von Schelling  






Die Philosophie steht in diesem großen Buch geschrieben, das unserem Blick ständig offen liegt (ich meine das Universum). Aber das Buch ist nicht zu verstehen, wenn man nicht zuvor die Sprache erlernt und sich mit den Buchstaben vertraut gemacht hat, in denen es geschrieben ist. Es ist in der Sprache der Mathematik geschrieben, und deren Buchstaben sind Kreise, Dreiecke und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Bild davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum.
Galileo Galilei  






Die Kultur ist, was bleibt, wenn man all das, was man gelernt hat, vergessen hat.
Selma Lagerlöf  






Philosophieren heißt sterben lernen.
Michel de Montaigne - Essais  






Hegel hatte recht, als er sagte, dass uns die Geschichte lehrt, dass wir nie irgend etwas aus der Geschichte gelernt haben.
George Bernard Shaw - Heartbreak house  






Lerne alles von einem.
Publius Vergilius Maro - Aeneis  






Und die ganze Zeit, da ich dachte, ich lernte zu leben, da lernte ich zu sterben.
Leonardo da Vinci  






Die Leidenschaften haben die Menschen die Vernunft gelehrt.
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximes  



Die Leidenschaften haben die Menschen die Vernunft gelehrt.

Bildangabe  Hintergrundfoto von Gleb Lukomets auf Unsplash





Seit ich gelernt habe über mich selbst zu lachen, bin ich nie wieder gelangweilt.
  






Das eine wenigstens lernte ich bei meinem Experimente: Wenn jemand vertrauensvoll in der Richtung seiner Träume vorwärts schreitet und danach strebt, das Leben, das er sich einbildete, zu leben, so wird er Erfolge haben, von denen er sich in gewöhnlichen Stunden nichts träumen ließ.
Henry David Thoreau  






Ich höre gerne zu. Ich habe viel vom Zuhören gelernt. Die meisten Menschen hören nicht zu.
Ernest Hemingway  






Man kann zuweilen aus den unerwarteten Fragen eines Kindes mehr lernen als aus den Unterredungen mancher Männer.
John Locke - Gedanken über Erziehung  






Lernen ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, gefährlich.
Konfuzius - Gespräche des Konfuzius  






Wenn die Geschichte sich wiederholt und immer das Unerwartete geschieht, wie unfähig muss der Mensch sein, durch Erfahrung klug zu werden.
George Bernard Shaw  






Kein Mensch kann das lernen, wozu ihm die Vorbedingung fehlt.
Ralph Waldo Emerson - Spiritual Laws  






Ich habe noch nie einen Mann getroffen, der so unwissend war, dass ich nichts von ihm lernen konnte.
Galileo Galilei  






Tue nichts, wovon du nichts verstehst, doch lasse dich belehren, soviel als nötig; so wirst du das angenehmste Leben verbringen.
Pythagoras  






Jede große Philosophie sagt immer nur: lerne aus dem Bild des Lebens den Sinn deines Lebens!
Friedrich Wilhelm Nietzsche  






Wiederholung ist die Mutter des Lernens.
Quintus Horatius Flaccus ? - Zitat unbekannter Herkunft  






Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen
Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama










Autor
Filtern nach Autoren

Tag

Filtern nach Tag


Tag Filter löschen


Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzungen: Einige Zitate zum Thema: Lernen auf englisch, französisch... sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.