Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Bertrand Russell

Zitat von Bertrand Russell - Wer ein Philosoph werden will, darf...


Biografie - Bertrand Russell:

Britischer Philosoph, Mathematiker und Logiker.
Geboren: 1872 - gestorben: 1970
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.



Anmerkung 

Anmerkung





Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.



Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Whoever wishes to become a philosopher must learn not to be frightened by absurdities.

Französisch
Qui souhaite devenir un philosophe doit apprendre à ne pas être effrayé par des absurdités.




Siehe auch 

Siehe auch...



Die wahre Prüfung einer erstklassigen Intelligenz ist die Fähigkeit zwei gegensätzliche Ideen im Kopf zu behalten und weiter zu funktionieren.

Das Gegenteil einer richtigen Behauptung ist eine falsche Behauptung; aber das Gegenteil einer tiefen Wahrheit kann wieder eine tiefe Wahrheit sein.

Fürs erste: Jeder, der ernstlich Philosoph werden will, muß sich einmal im Leben auf sich selbst zurückziehen und in sich den Umsturz aller vorgegebenen Wissenschaften und ihren Neubau versuchen.

Nur wer das Absurde versucht, wird das Unmögliche erreichen.

Willst du Fortschritte machen, so lass es dir gefallen, dass man dich in Bezug auf äußere Dinge für dumm und einfältig hält.




Zitate zum Thema: Lernen


Zitate

Zitate zum Thema: Lernen


Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Furcht ist, sondern der Triumph darüber. Der mutige Mann ist keiner, der keine Angst hat, sondern der, der die Furcht besiegt.





Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!





Was die Erfahrung aber und die Geschichte lehren, ist dieses, daß Völker und Regierungen niemals etwas aus der Geschichte gelernt und nach Lehren, die aus derselben zu ziehen gewesen wären, gehandelt haben.





Unsere Aufgabe besteht darin, lieben zu lernen.





Es ist von ungeheurer Wichtigkeit, daß wir lernen, über uns selbst zu lachen.





Das beste Mittel, sich selber kennenzulernen, ist der Versuch, andere zu verstehen.











Zitate zum Thema: Philosoph


Zitate

Zitate zum Thema: Philosoph


Klarheit ist die Ehrlichkeit der Philosophen.





Ich wüßte nicht, was der Geist eines Philosophen mehr zu sein wünschte, als ein guter Tänzer. Der Tanz nämlich ist sein Ideal, auch seine Kunst, zuletzt auch seine einzige Frömmigkeit, sein »Gottesdienst«...





Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen.
 - 





Sei ein Philosoph, aber inmitten all deiner Philosophie bleibe stets Mensch.





Der Philosoph vergesse nie, dass er eine Kunst treibt und keine Wissenschaft.





Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kömmt drauf an, sie zu verändern.











Zitate zum Thema: Absurd


Zitate

Zitate zum Thema: Absurd


Wer berechtigt ist, einen ungereimt zu machen, kann ihn auch ungerecht machen.





Das Absurde ist die erhellte Vernunft, die ihre Grenzen feststellt.





Was gegen die Natur ist, ist gegen die Vernunft, und was gegen die Vernunft ist, ist absurd.





Das Absurde entsteht aus diesem Zusammenstoß zwischen dem Ruf des Menschen und dem vernunftlosen Schweigen der Welt.





Wer die Menschen betrügen will, muss vor allen Dingen das Absurde plausibel machen.





Das Privileg des Widersinns, dem kein anderes Lebewesen ausgesetzt ist als allein der Mensch.











Zitate

Bertrand Russell hat auch gesagt...


Die Angst zu besiegen ist der Anfang der Weisheit.





Ich würde nie für das sterben, woran ich glaube; ich könnte ja unrecht haben.





Die Menschheit ist in einem solchen Maße zu einer großen Familie geworden, daß wir für unser eigenes Wohlergehen nicht mehr garantieren können, außer wir garantieren für das aller anderen auch. Wer für sich selbst glücklich sein will, muss, ob er nun will oder nicht, auch für das Glück der anderen sorgen.





Das gute Leben ist von Liebe beseelt und von Wissen geleitet.





Unbedingt mit zum Glück gehört, manches, was man möchte, nicht zu haben.





Die Sprache ist nicht nur dazu da, Gedanken auszudrücken, sondern Gedanken zu ermöglichen, die ohne sie gar nicht existieren könnten.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email