logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Hermann Hesse

Die besten Zitate, Aphorismen und Sprüche von: Hermann Hesse

Biografie : Deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Dichter und Maler.
Geboren: 1877 - gestorben: 1962
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland
Alle Filter löschen

Hermann Hesse - Zitate





Zitat
Ich wollte ja nichts als das zu leben versuchen, was von selber aus mir heraus wollte. Warum war das so schwer?
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Zitat
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Zitat
Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt.
Hermann Hesse - Im Nebel
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Zitat
Ihr müsst Lachen lernen! Wenn Ihr überlegenen Humor erlangen wollt, hört zunächet auf, Euch zu ernst zu nehmen!
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Zitat
Wohin noch mag mein Weg mich führen? Närrisch ist er, dieser Weg, er geht in Schleifen, er geht vielleicht im Kreise. Mag er gehen, wie er will, ich will ihn gehen.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Zitat ansehen





Zitat
Gegner bedürfen einander oft mehr als Freunde, denn ohne Wind gehen keine Mühlen.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Zitat ansehen





Zitat
Nun, aller höhere Humor fängt damit an, daß man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Zitat
Der Aphorismus ist so etwas wie ein Edelstein, der durch Seltenheit an Wert gewinnt und nur in winzigen Dosen ein Genuß ist.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Zitat ansehen





Zitat
Es ist mit dem Lesen wie mit jedem anderen Genusse: er wird stets desto tiefer und nachhaltiger sein, je inniger und liebevoller wir uns ihm hingeben. Man muß seine Bücher als Freunde und Lieblinge behandeln, jedes in seiner Eigenart schätzen und nichts von ihm verlangen, was dieser Eigenart fremd ist.
Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Zitat ansehen





Zitat
Wie das so seltsam traurig macht:
Ein Gang durch eine fremde Stadt

Hermann Hesse - Fremde Stadt
facebook twitter google plus linkedin
Zitat ansehen





Zitat
Seltsam im Nebel zu wandern !
Leben ist Einsamsein.
Kein Mensch kennt den andern,
Jeder ist allein.

Hermann Hesse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen





Tag

Filtern nach Tag




Quelle

Filtern nach Quellen




Übersetzung

Einige Zitate von Hermann Hesse auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.