Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Albert Einstein

Zitat von Albert Einstein - Die Welt wird nicht bedroht von...


Biografie - Albert Einstein:

Deutscher Physiker mit Schweizer und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft. Einstein gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Wissenschaftsgeschichte.
Geboren: 1879 - gestorben: 1955
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.



Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.



Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
The world is in greater peril from those who tolerate or encourage evil than from those who actually commit it.

Französisch
Le monde est davantage menacé par ceux qui tolèrent le mal que par ceux qui s'emploient à le faire.




Siehe auch 

Siehe auch...



Unser Leben beginnt an dem Tag zu enden, an dem wir über Dinge schweigen, die wichtig sind.

Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut; wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, befiehlt es.




Zitate zum Thema: Gefahr


Zitate

Zitate zum Thema: Gefahr


Wo aber Gefahr ist, wächst
Das Rettende auch.

facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Nichts ist gefährlicher als eine Idee, wenn man nur eine hat.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die größte Gefahr im Leben ist, daß man zu vorsichtig wird.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Ein recht gefährlicher Zustand: zu verstehen glauben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Lernen ohne zu denken, ist eitel, denken, ohne zu lernen, gefährlich.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Welt


Zitate

Zitate zum Thema: Welt


Alle wollen die Welt verändern, aber keiner sich selbst.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Wir bewundern die Welt durch das was wir lieben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Lasst uns lesen und lasst uns tanzen, diese beiden Vergnügungen werden der Welt niemals Schaden zufügen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Wie weit die kleine Kerze Schimmer wirft! So scheint die gute Tat in arger Welt.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

In dieser Welt muss man ein wenig zu gut sein, um gut genug zu sein.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Böse


Zitate

Zitate zum Thema: Böse


Eine der schwersten und wichtigsten Künste ist, das Böse zu verlernen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das Böse in der Welt rührt fast immer von der Unwissenheit her, und der gute Wille kann so viel Schaden anrichten wie die Bosheit, wenn er nicht aufgeklärt ist.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Denn an sich ist nichts weder gut noch schlimm; das Denken macht es erst dazu.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Antisthenes pflegte zu sagen, dass die schwierigste Wissenschaft sei, das Böse zu verlernen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Was aus Liebe getan wird, geschieht immer Jenseits von Gut und Böse.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Unwissenheit ist die Mutter aller Übel.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate

Albert Einstein hat auch gesagt...


Aus dem Durcheinander findet sich Einfachheit, aus der Uneinigkeit, entwickelt sich Harmonie, inmitten der Schwierigkeiten, liegt die Gelegenheit.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Beim Menschen ist es wie beim Velo. Nur wenn er faehrt, kann er bequem die Balance halten.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Stilles bescheidenes Leben gibt mehr Glück als erfolgreiches Streben, verbunden mit beständiger Unruhe.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Es ist die höchste Kunst des Lehrers, die Freude am kreativen Ausdruck und wissen zu wecken.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Die Unterscheidung zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist nur eine besonders hartnäckige Illusion.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Der wahre Wert eines Menschen ist in erster Linie dadurch bestimmt, in welchem Grad und in welchem Sinn er zur Befreiung vom Ich gelangt ist.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email