Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
François Fénelon

Zitat von François Fénelon - Antisthenes pflegte zu sagen, dass die...


Biografie - François Fénelon:

François de Salignac de La Mothe-Fénelon. Französischer Erzbischof und Schriftsteller.
Geboren: 1651 - gestorben: 1715
Zeitspanne:
18. Jahrhundert
17. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Antisthenes pflegte zu sagen, dass die schwierigste Wissenschaft sei, das Böse zu verlernen.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Antisthenes used to say that the most useful science was to unlearn evil.

Französisch
Antisthène disait que la science la plus difficile était de désapprendre le mal.




Siehe auch 

Siehe auch...



Eine der schwersten und wichtigsten Künste ist, das Böse zu verlernen.




Zitate zum Thema: Wissenschaft


Zitate

Zitate zum Thema: Wissenschaft


Wissenschaft ohne Gewissen bedeutet den Untergang der Seele.





Der traurigste Aspekt des Lebens derzeit ist, dass die Wissenschaft schneller Wissen sammelt, als die Gesellschaft Weisheit.





Jedes andere Wissen schadet dem, der kein Wissen vom Guten hat.





Wissenschaft bedeutet einfach die Gesamtheit der Rezepte, die immer gelingen. Der Rest ist Literatur.





Eine Theorie, die durch kein denkbares Ereignis widerlegt werden kann, ist unwissenschaftlich. Unwiderlegbarkeit ist nicht, wie oft angenommen wird, eine Stärke einer Theorie, sondern eine Schwäche.





Unter allen menschlichen Wissenschaften ist die Wissenschaft des Menschen für ihn die edelste und würdigste.











Zitate zum Thema: Böse


Zitate

Zitate zum Thema: Böse


Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.





Das Böse in der Welt rührt fast immer von der Unwissenheit her, und der gute Wille kann so viel Schaden anrichten wie die Bosheit, wenn er nicht aufgeklärt ist.





Denn an sich ist nichts weder gut noch schlimm; das Denken macht es erst dazu.





Was aus Liebe getan wird, geschieht immer Jenseits von Gut und Böse.





Unwissenheit ist die Mutter aller Übel.





Es würde viel weniger Böses auf Erden getan, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte.











Zitate

François Fénelon hat auch gesagt...


Jeder schuldet der Menschheit, welche das große Vaterland ist, mehr als dem einzelnen Vaterland, in welchem er geboren ist.





Der Krieg ist ein Übel, welches das Menschengeschlecht entehrt.





Laß also das Kind spielen und verbinde die Unterweisung mit dem Spiel.





Wirf das Joch des Überflüssigen ab, werde reich ohne Geld.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email