Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Albert Camus

Zitat von Albert Camus - Das Absurde ist die erhellte Vernunft...


Biografie - Albert Camus:

Französischer Schriftsteller und Philosoph. Nobelpreis für Literatur (1957).
Geboren: 1913 - gestorben: 1960
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
Geburtsort: Algerien
Algerien

Das Absurde ist die erhellte Vernunft, die ihre Grenzen feststellt.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Absurd is lucid reason noting its limits.

Französisch
L'absurde, c'est la raison lucide qui constate ses limites.




Siehe auch 

Siehe auch...



Was gegen die Natur ist, ist gegen die Vernunft, und was gegen die Vernunft ist, ist absurd.




Zitate zum Thema: Vernunft


Zitate

Zitate zum Thema: Vernunft


Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.





Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!





Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.





Das Herz verfügt über eine Vernunft, von der der Verstand nichts weiß.





Die Schwäche der menschlichen Vernunft kommt viel mehr bei denen zum Vorschein, die sie nicht kennen, als bei denen, die sie kennen.





Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.











Zitate zum Thema: Absurd


Zitate

Zitate zum Thema: Absurd


Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.





Wer berechtigt ist, einen ungereimt zu machen, kann ihn auch ungerecht machen.





Nur wer das Absurde versucht, wird das Unmögliche erreichen.





Das Absurde entsteht aus diesem Zusammenstoß zwischen dem Ruf des Menschen und dem vernunftlosen Schweigen der Welt.





Wer die Menschen betrügen will, muss vor allen Dingen das Absurde plausibel machen.





Das Privileg des Widersinns, dem kein anderes Lebewesen ausgesetzt ist als allein der Mensch.











Zitate

Albert Camus hat auch gesagt...


Das Bedürfnis, recht zu haben, ist das Kennzeichen eines gewöhnlichen Geistes.





Mitten im Winter habe ich erfahren, dass es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt.





Die Größe des Menschen liegt in seiner Entscheidung, stärker zu sein als das, was ihn bestimmt.





Das Böse in der Welt rührt fast immer von der Unwissenheit her, und der gute Wille kann so viel Schaden anrichten wie die Bosheit, wenn er nicht aufgeklärt ist.





Die wahren Künstler betrachten nichts mit Verachtung; sie fühlen sich verpflichtet, zu verstehen, nicht zu richten.





Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email