Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
F. Scott Fitzgerald

Zitat von F. Scott Fitzgerald - Die wahre Prüfung einer erstklassigen Intelligenz...


Biografie - F. Scott Fitzgerald:

US-amerikanischer Schriftsteller.
Geboren: 1896 - gestorben: 1940
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Vereinigte Staaten von Amerika
Vereinigte Staaten von Amerika

Die wahre Prüfung einer erstklassigen Intelligenz ist die Fähigkeit zwei gegensätzliche Ideen im Kopf zu behalten und weiter zu funktionieren.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
The test of a first-rate intelligence is the ability to hold two opposed ideas in mind at the same time and still retain the ability to function.

Französisch
La marque d'une intelligence de premier ordre, c'est la capacité d'avoir deux idées opposées présentes à l'esprit, en même temps, et de ne pas cesser de fonctionner pour autant.




Siehe auch 

Siehe auch...



Genie ist die Fähigkeit, das zu verwirklichen, was man im Kopf hat.

Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.




Zitate zum Thema: Idee


Zitate

Zitate zum Thema: Idee


Nichts ist gefährlicher als eine Idee, wenn man nur eine hat.





Es gibt in den Ideen etwas Wirkliches, wodurch sich die wahren von den falschen unterscheiden.





Eine Idee ist ein Meteor.





Die Idee sitzt gleichsam als Brille auf unsrer Nase, und was wir ansehen, sehen wir durch sie. Wir kommen gar nicht auf den Gedanken, sie abzunehmen.





Man darf nicht glauben, eine Idee könne durch den Beweis ihrer Richtigkeit selbst bei gebildeten Geistern Wirkungen erzielen. Man wird davon überzeugt, wenn man sieht, wie wenig Einfluß die klarste Beweisführung auf die Mehrzahl der Menschen hat.





Habe keine zu künstliche Idee vom Menschen, sondern urteile natürlich von ihm, halt ihn weder für zu gut noch zu böse.











Zitate zum Thema: Intelligenz


Zitate

Zitate zum Thema: Intelligenz


Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.





Die Vernunft ist nur im Dienst der Liebe etwas wert.





Denken Sie an den betrübenden Kontrast zwischen der strahlenden Intelligenz eines gesunden Kindes und der Denkschwäche des durchschnittlichen Erwachsenen.





Die Fähigkeit zu unterscheiden, daß das, was wahr ist, wahr und das, was falsch ist, falsch ist, ist ein charakteristischer Beweis für Intelligenz.





Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.





Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.











Zitate

Zitate zum Thema: Fähigkeit


Wir müssen die Fähigkeit zu vergeben entwickeln und erhalten. Derjenige, der die Macht der Vergebung nicht besitzt, besitzt auch nicht die Macht der Liebe.





Artikel 6 – Das Gesetz ist der Ausdruck des allgemeinen Willens. Alle Bürger haben das Recht, persönlich oder durch ihre Vertreter an seiner Gestaltung mitzuwirken. Es muss für alle gleich sein, mag es beschützen oder bestrafen. Da alle Bürger vor ihm gleich sind, sind sie alle gleichermaßen, ihren Fähigkeiten entsprechend und ohne einen anderen Unterschied als den ihrer Eigenschaften und Begabungen, zu allen öffentlichen Würden, Ämtern und Stellungen zugelassen.





Trau lieber deiner Kraft als deinem Glücke.





Der Gelehrte ist der Mann, der in sich alle Fähigkeiten der Zeit, alle Beiträge der Vergangenheit, alle Hoffnungen der Zukunft aufnehmen muss.





Fähigkeit ruhiger Erwägung – Anfang aller Weisheit, Quell aller Güte!





Lebenskraft zeigt sich nicht nur als Stehvermögen, sondern als Mut zum Neubeginn.











Zitate

F. Scott Fitzgerald hat auch gesagt...


Genie ist die Fähigkeit, das zu verwirklichen, was man im Kopf hat.





Auch wenn bestimmte Dinge hoffnungslos scheinen, sollte man dennoch fest entschlossen sein, sie grundlegend zu ändern.





Zeig mir einen Helden und ich schreib dir eine Tragödie.





Handeln ist Charakter.





Lebenskraft zeigt sich nicht nur als Stehvermögen, sondern als Mut zum Neubeginn.





Vergessen ist vergeben.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email