Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Johann Wolfgang von Goethe

Zitat von Johann Wolfgang von Goethe - Blumen sind die schönen Worte und...


Biografie - Johann Wolfgang von Goethe:

Deutscher Dichter, Naturforscher und Staatsmann. Goethe gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung.
Geboren: 1749 - gestorben: 1832
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
18. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Flowers are the beautiful words and hieroglyphics of Nature, by which she indicates how much she loves us.

Französisch
Les fleurs sont les jolis mots et hiéroglyphes de la nature avec lesquels elle nous laisse entendre combien elle nous aime.




Siehe auch 

Siehe auch...



Jede Blume ist eine Seele, die sich der Natur öffnet.

Düfte haben mehr als eine Ähnlichkeit mit der Liebe, und manche Leute glauben sogar, die Liebe sei selbst nur ein Duft; wahr ist, daß die Blume, der sie entströmt, die schönste der Schöpfung ist.




Zitate zum Thema: Liebe


Zitate

Zitate zum Thema: Liebe


Wo die Liebe herrscht, da gibt es keinen Machtwillen, und wo die Macht den vorrang hat, da fehlt die Liebe. Das eine ist der Schatten des andern.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Liebt, Liebt, alles andere ist nichts.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Vernunft ist nur im Dienst der Liebe etwas wert.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Liebe und tu, was du willst.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Natur


Zitate

Zitate zum Thema: Natur


Maler verstehen die Natur und lieben sie. Sie lehren uns das Sehen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur. Wer sie heraus kann reißen, der hat sie.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der Mensch ist nur ein Schilfrohr, das schwächste der Natur, aber er ist ein denkendes Schilfrohr.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, daß wir uns ihren Gesetzen unterwerfen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Niemals sagt die Natur das Eine, die Weisheit das Andere.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Natur ist nichts, was nur mit dem Auge allein gesehen werden kann. Sie liegt auch in der Seele.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Wort


Zitate

Zitate zum Thema: Wort


Ein Wort und alles ist gerettet
Ein Wort und alles ist verloren.

facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Einmal ausgesandt, fliegt unwiderruflich das Wort.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Bedeutung eines Wortes ist sein Gebrauch in der Sprache.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Musik spricht dort, wo Worte fehlen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die Wörter machen Liebe.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das, was wir eine Rose nennen, würde bei jedem anderen Namen genauso süß duften.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Blume


Zitate

Zitate zum Thema: Blume


Vielleicht verdanke ich es den Blumen, daß ich Maler geworden bin.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

„Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Behalte die Liebe in deinem Herzen. Ein Leben ohne sie ist wie ein sonnenloser Garten, wenn die Blumen tot sind.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Blumen sind das Lächeln der Erde.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Hier hast du Zweige, Blätter, Früchte, Blumenspenden
Und hier mein Herz, es schlägt ja einzig dir allein.

facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der Herbst ist ein zweiter Frühling, in dem jedes Blatt eine Blume ist.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate

Johann Wolfgang von Goethe hat auch gesagt...


In allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Eigentlich weiß man nur, wenn man wenig weiß, mit dem Wissen wächst der Zweifel.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Es soll nicht genügen, dass man Schritte tue, die einst zum Ziele führen, sondern jeder Schritt soll Ziel sein und als Schritt gelten.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Grau, teurer Freund, ist alle Theorie und grün des Lebens goldner Baum.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email