Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Claude Monet

Zitat von Claude Monet - Vielleicht verdanke ich es den Blumen...


Biografie - Claude Monet:

Französischer Maler.
Geboren: 1840 - gestorben: 1926
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Vielleicht verdanke ich es den Blumen, daß ich Maler geworden bin.



Vielleicht verdanke ich es den Blumen, daß ich Maler geworden bin.

info  Hintergrundfoto von Neue Pinakothek auf Wikipedia




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
I perhaps owe having become a painter to flowers.

Französisch
Je dois peut-être aux fleurs d'avoir été peintre.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Malerei


Zitate

Zitate zum Thema: Malerei


Die Beredsamkeit ist ein Gemälde des Denkens.





Jedes Porträt, das mit Gefühl gemalt wurde, ist ein Porträt des Künstlers, nicht dessen, der ihm dafür gesessen hat.





Es ist etwas, ein bestimmtes Bild malen oder eine Statue schnitzen zu können, um so einige Objekte schön zu machen, aber es ist weitaus herrlicher, genau die Atmosphäre und das Medium zu schnitzen und zu malen, durch die wir schauen, was wir moralisch tun können. Um die Qualität des Tages zu beeinflussen, ist das die höchste Kunst.





Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen.





Ich male die Dinge, wie ich sie denke, nicht wie ich sie sehe.





Es sollen nicht mehr Interieurs mit lesenden Männer und strickenden Frauen gemalt werden. Es müssen lebende Menschen sein, die atmen, fühlen, leiden und lieben.











Zitate zum Thema: Blume


Zitate

Zitate zum Thema: Blume


„Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."





Jede Blume ist eine Seele, die sich der Natur öffnet.





Behalte die Liebe in deinem Herzen. Ein Leben ohne sie ist wie ein sonnenloser Garten, wenn die Blumen tot sind.





Blumen sind das Lächeln der Erde.





Hier hast du Zweige, Blätter, Früchte, Blumenspenden
Und hier mein Herz, es schlägt ja einzig dir allein.






Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.











Zitate

Claude Monet hat auch gesagt...


Ich betrachtete nur das, was mir das Universum zeigte.





Jeder diskutiert meine Kunst und gibt vor, sie zu verstehen, als ob es notwendig wäre, sie zu verstehen. Es ist nötig, sie zu lieben.





Mich interessiert nicht das Objekt, sondern das, was zwischen mir und dem Objekt passiert.





Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email