Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues

Zitat von Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Der gewöhnliche Vorwand jener, die die...


Biografie - Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues:

Französischer Philosoph, Moralist und Schriftsteller.
Geboren: 1715 - gestorben: 1747
Zeitspanne:
18. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Der gewöhnliche Vorwand jener, die die andern unglücklich machen, ist, dass sie ihr Bestes wollen.



Anmerkung 

Anmerkung




Quelle: Réflexions et maximes

Wikisource - Œuvres de Vauvenargues (fr) 




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch)



Französisch
Le prétexte ordinaire de ceux qui font le malheur des autres est qu'ils veulent leur bien.

Englisch
The usual pretext of those who make others unhappy is that they do it for their own good.




Siehe auch 

Siehe auch...



Wer Übles tun will, findet immer einen Grund.

Es ist leichter für andere weise zu sein, als für sich selbst.

Es würde viel weniger Böses auf Erden getan, wenn das Böse niemals im Namen des Guten getan werden könnte.




Zitate zum Thema: Gut


Zitate

Zitate zum Thema: Gut


Warte nicht, perfekt zu sein, um etwas Gutes zu beginnen.





Wo alles gut ist, gibt es nichts Ungerechtes. Gerechtigkeit ist von der Güte untrennbar.





Das Bessere ist der Feind des Guten.





Wie weit die kleine Kerze Schimmer wirft! So scheint die gute Tat in arger Welt.





Um Guts zu tun, braucht's keiner Überlegung.





Denn an sich ist nichts weder gut noch schlimm; das Denken macht es erst dazu.











Zitate zum Thema: Die anderen


Zitate

Zitate zum Thema: Die anderen


Um glücklich zu sein, darf man das Glück des anderen nicht aus den Augen verlieren.





Alles was uns an anderen stört, kann uns helfen, uns selbst besser zu verstehen.





Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.





Hätten wir keinen Stolz, so beklagten wir uns nicht über den Stolz anderen.





Auch die Gegenpartei soll gehört werden.
Seneca - 





Wer glücklich ist, wird auch andere glücklich machen.











Zitate

Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues hat auch gesagt...


Kein Mensch wählt es schwach zu sein.





Das Verstehen deiner Stärken macht sie größer.





Die großen Gedanken kommen aus dem Herzen.





Die Stürme der Jugend brausen durch strahlende Tage.





Wenige Maximen sind wahr in jeder Hinsicht.





Die Vernunft kennt nicht die Interessen des Herzens.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email