Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Voltaire

Zitat von Voltaire - Das Universum bringt mich in Verwirrung...


Biografie - Voltaire:

Eigentlich François-Marie Arouet. Französischer Philosoph und Schriftsteller.
Geboren: 1694 - gestorben: 1778
Zeitspanne:
18. Jahrhundert
17. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Das Universum bringt mich in Verwirrung; ich kann nicht verstehen, wie ein solches Uhrwerk bestehen kann ohne Uhrmacher.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
The universe confounds me! I cannot imagine that such a ‘clock’ can exist without there being a Clockmaker.

Französisch
L'univers m'embarrasse, et je ne puis songer
Que cette horloge existe et n'ait pas d'horloger.





Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Universum


Zitate

Zitate zum Thema: Universum


Die Philosophie steht in diesem großen Buch geschrieben, das unserem Blick ständig offen liegt (ich meine das Universum). Aber das Buch ist nicht zu verstehen, wenn man nicht zuvor die Sprache erlernt und sich mit den Buchstaben vertraut gemacht hat, in denen es geschrieben ist. Es ist in der Sprache der Mathematik geschrieben, und deren Buchstaben sind Kreise, Dreiecke und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Bild davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum.





Du bist der Urknall, die ursprüngliche Kraft des Universums, so wie du in Erscheinung tritts.





Alles Mystische ist personell - und mithin eine Elementarvariation des Weltalls.





Ich betrachtete nur das, was mir das Universum zeigte.





Nichts ist gleichgültig, nichts ist ohnmächtig im Weltall; ein Atom kann alles auflösen, ein Atom kann alles retten!





Wer in Harmonie lebt mit sich selbst, lebt in Harmonie mit dem Universum.











Zitate zum Thema: Existenz


Zitate

Zitate zum Thema: Existenz


Existieren heißt sich verändern. Sich verändern heißt reifen. Reifen heißt sich selbst endlos erschaffen.





Die Existenz geht dem Wesen voraus.





Was existiert, muß auch möglich gewesen sein; was möglich ist, muß nicht immer zur Existenz gelangen.
  





Mein Glück sollte das Dasein selber rechtfertigen!





Es gibt Augenblicke in unserem Leben, in denen Zeit und Raum tiefer werden und das Gefühl des Daseins sich unendlich ausdehnt.





Der Mensch ist nichts anderes als sein Entwurf, er existiert nur in dem Maße, in dem er sich verwirklicht, er ist also nichts anderes als die Gesamtheit seiner Handlungen, nichts anderes als sein Leben.











Zitate

Voltaire hat auch gesagt...


Ich habe beschlossen, glücklich zu sein - denn es ist förderlich für die Gesundheit.





Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.





Schließlich ist Wissen ohne Lebenskunst nichts.





Lasst uns lesen und lasst uns tanzen, diese beiden Vergnügungen werden der Welt niemals Schaden zufügen.





Was ist Toleranz? Sie ist Menschlichkeit überhaupt. Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, daß wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen.





Das Bessere ist der Feind des Guten.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email