Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
William Shakespeare

Zitat von William Shakespeare - Denn noch bis jetzt gab's keinen...


Biografie - William Shakespeare:

Englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.
Geboren: 1564 - gestorben: 1616
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
16. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Denn noch bis jetzt gab's keinen Philosophen, der mit Geduld Zahnweh konnt' ertragen.




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch)



Französisch
Jamais ne vécut philosophe qui pût en patience endurer le mal de dents.

Englisch
For there was never yet philosopher
That could endure the toothache patiently.





Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Philosoph


Zitate

Zitate zum Thema: Philosoph


Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.





Klarheit ist die Ehrlichkeit der Philosophen.





Ich wüßte nicht, was der Geist eines Philosophen mehr zu sein wünschte, als ein guter Tänzer. Der Tanz nämlich ist sein Ideal, auch seine Kunst, zuletzt auch seine einzige Frömmigkeit, sein »Gottesdienst«...





Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen.
 - 





Sei ein Philosoph, aber inmitten all deiner Philosophie bleibe stets Mensch.





Der Philosoph vergesse nie, dass er eine Kunst treibt und keine Wissenschaft.











Zitate zum Thema: Geduld


Zitate

Zitate zum Thema: Geduld


Geduld ist der Begleiter von Weisheit.





Viel mehr als Wut und große Kraft
Hat hier Geduld und Zeit geschafft.






Alles kommt zur rechten Zeit, wenn die Menschen lernen würden zu warten.





Es ist immer die Ungeduld zu gewinnen, die einen verlieren lässt.





Geduld birgt verborgene Schätze der Seele in sich.





Nur braucht es, um glücklich zu sein, Zeit. Sehr viel Zeit. Auch Glücklichsein erfordert viel Geduld.











Zitate

William Shakespeare hat auch gesagt...


Wie weit die kleine Kerze Schimmer wirft! So scheint die gute Tat in arger Welt.





Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.





Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt.





Was geschehen ist, kann nicht ungeschehen gemacht werden.





Laß mich sein, was ich bin, und such mich nicht zu ändern.





Das, was wir eine Rose nennen, würde bei jedem anderen Namen genauso süß duften.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email