Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Michel de Montaigne

Zitat von Michel de Montaigne - Die stärkste, großzügigste und erhabenste aller...


Biografie - Michel de Montaigne:

Michel Eyquem de Montaigne. Jurist, Politiker, Philosoph.
Geboren: 1533 - gestorben: 1592
Zeitspanne:
16. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Die stärkste, großzügigste und erhabenste aller Tugenden ist die Tapferkeit.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
The strangest, most generous, and proudest of all virtues is true courage.

Französisch
La plus forte, genereuse et superbe de toutes les vertus est la vaillance.




Siehe auch 

Siehe auch...



Ohne Mut trägt die Weisheit keine Früchte.

Es gibt kein Glück ohne Mut, noch Tugend ohne Kampf.

Dankbarkeit ist nicht nur die größte aller Tugenden, sondern auch die Mutter aller anderen.




Zitate zum Thema: Mut


Zitate

Zitate zum Thema: Mut


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!





Ich habe gelernt, dass Mut nicht die Abwesenheit von Furcht ist, sondern der Triumph darüber. Der mutige Mann ist keiner, der keine Angst hat, sondern der, der die Furcht besiegt.





Mut ist Widerstand gegen die Angst, Sieg über die Angst, aber nicht Abwesenheit von Angst.





Durch Mut wächst Tapferkeit durch Zögern Furcht.





Trau lieber deiner Kraft als deinem Glücke.





Mut findet man an ungewöhnlichen Orten.











Zitate zum Thema: Tugend


Zitate

Zitate zum Thema: Tugend


Die Glückseligkeit ist nicht der Lohn der Tugend, sondern die Tugend selbst.





Empfehlt Euren Kindern Tugend: sie nur allein kann glücklich machen, nicht Geld; ich spreche aus Erfahrung.





Die Tugenden verlieren sich im Eigennutz, wie die Flüsse sich im Meer verlieren.





Demut ist keine Tugend, das heißt, sie entspringt nicht der Vernunft.





Tugend ist schwerer zu erlangen, als Kenntnis der Welt, und selten wiederzugewinnen, wenn sie in einem jungen Manne einmal verloren gegangen.





Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.











Zitate

Michel de Montaigne hat auch gesagt...


Ich glaube, gute und gesunde Meinungen zu haben : aber wer glaubt nicht eben das von den seinigen?





Das Größte auf der Welt ist, zu wissen, dass man sich selbst gehört.





Jedes andere Wissen schadet dem, der kein Wissen vom Guten hat.





Gibt man mir Kontra, erregt das meine Aufmerksamkeit, nicht meinen Zorn. Dem, der mir widerspricht, öffne ich mich: Ich lerne ja von ihm.





Gewisse Dinge versteckt man, um sie zu zeigen.





Mein Gewerbe und meine Kunst sind zu leben.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email