Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
François de La Rochefoucauld

Zitat von François de La Rochefoucauld - Die Tugenden verlieren sich im Eigennutz...


Biografie - François de La Rochefoucauld:

Französischer Adeliger und Militär.
Geboren: 1613 - gestorben: 1680
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Die Tugenden verlieren sich im Eigennutz, wie die Flüsse sich im Meer verlieren.



Anmerkung 

Anmerkung




Quelle: Maximen und Reflexionen

Wikisource - Œuvres de La Rochefoucauld (fr) 




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch, Italienisch)



Französisch
Les vertus se perdent dans l'intérêt, comme les fleuves se perdent dans la mer.

Englisch
The virtues lose themselves in interest as the rivers are lost in the sea.

Italienisch
Le virtù si perdono nell'interesse come i fiumi si perdono nel mare.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Eigennutz


Zitate

Zitate zum Thema: Eigennutz


Der Egoismus spricht alle Sprachen und spielt alle Rollen, sogar die der Selbstlosigkeit.





Alle Menschen sind dem Irrtum ausgesetzt, und die meisten Menschen sind in vielen Punkten durch Leidenschaft oder Interesse in Versuchung dazu.





Die Vernunft kennt nicht die Interessen des Herzens.





Sosehr die Menschen von ihren Interessen geleitet sein mögen, sind doch auch das Interesse selbst und alle menschlichen Angelegenheiten völlig geleitet von Meinung.





Was wir für Tugenden halten, ist oft nur ein Gemisch von verschiedenartigen Handlungen und Interessen, denen das Geschick und unsere Geschicklichkeit ein vorteilhaftes Ansehen zu geben verstehen, und es ist nicht immer Tapferkeit und Ehrbarkeit, was die Männer tapfer und die Frauen ehrbar macht.







Zitate zum Thema: Tugend


Zitate

Zitate zum Thema: Tugend


Die stärkste, großzügigste und erhabenste aller Tugenden ist die Tapferkeit.





Die Glückseligkeit ist nicht der Lohn der Tugend, sondern die Tugend selbst.





Empfehlt Euren Kindern Tugend: sie nur allein kann glücklich machen, nicht Geld; ich spreche aus Erfahrung.





Demut ist keine Tugend, das heißt, sie entspringt nicht der Vernunft.





Es gibt kein Glück ohne Mut, noch Tugend ohne Kampf.





Tugend ist schwerer zu erlangen, als Kenntnis der Welt, und selten wiederzugewinnen, wenn sie in einem jungen Manne einmal verloren gegangen.











Zitate

François de La Rochefoucauld hat auch gesagt...


Es ist leichter für andere weise zu sein, als für sich selbst.





Es gibt keine Verstellung, welche die Liebe, wo sie ist, verbergen, oder sie heucheln könnte, wo sie nicht ist.





Hätten wir keinen Stolz, so beklagten wir uns nicht über den Stolz anderen.





Nur wenige wissen, gescheit zu altern.





Man ist niemals so glücklich oder unglücklich, wie man glaubt.





Wenn wir selbst keine Fehler hätten, würden wir sie nicht mit so großem Vergnügen an anderen entdecken.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email