logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
François Fénelon

Zitat von François Fénelon - Der Krieg ist ein Übel, welches...


Biografie - François Fénelon:

François de Salignac de La Mothe-Fénelon. Französischer Erzbischof und Schriftsteller.
Geboren: 1651 - gestorben: 1715
Zeitspanne:
18. Jahrhundert
17. Jahrhundert
Geburtsort: Frankreich
Frankreich

Zitat

Der Krieg ist ein Übel, welches das Menschengeschlecht entehrt.
François Fénelon




Übersetzung  

Übersetzung

(Französisch, Englisch)


Französisch
La guerre est un mal qui déshonore le genre humain.”
François Fénelon

Englisch
War is an evil which dishonours mankind.”
François Fénelon




Siehe auch  

Siehe auch...






Zitate

Zitate zum Thema: Krieg:



Zitate zum Thema: Krieg

Zitat
Es gab nie einen guten Krieg oder einen schlechten Frieden.”
Benjamin Franklin
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Süß ist der Krieg nur dem Unerfahrenen, der Erfahrene aber fürchtet im Herzen sein Nahen.”
Pindar
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Zuletzt steckt in jedem Patriotismus der Krieg, und deshalb bin ich kein Patriot.”
Jules Renard
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Der Krieg ist kein Abenteuer. Der Krieg ist eine Krankheit. Wie der Typhus.”
Antoine de Saint-Exupery
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Alles, was die Kulturentwicklung fördert, arbeitet auch gegen den Krieg.”
Sigmund Freud
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Unter den Waffen schweigen die Gesetze. ”
Marcus Tullius Cicero
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen






Zitate

Zitate zum Thema: Böse:



Zitate zum Thema: Böse

Zitat
Eine der schwersten und wichtigsten Künste ist, das Böse zu verlernen.”
Antisthenes
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Das Böse in der Welt rührt fast immer von der Unwissenheit her, und der gute Wille kann so viel Schaden anrichten wie die Bosheit, wenn er nicht aufgeklärt ist.”
Albert Camus - Die Pest
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Denn an sich ist nichts weder gut noch schlimm; das Denken macht es erst dazu.”
William Shakespeare - Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Antisthenes pflegte zu sagen, dass die schwierigste Wissenschaft sei, das Böse zu verlernen.”
François Fénelon
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Was aus Liebe getan wird, geschieht immer Jenseits von Gut und Böse.”
Friedrich Wilhelm Nietzsche - Jenseits von Gut und Böse
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.”
Albert Einstein
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen










Zitate

Zitate zum Thema: Mensch:



Zitate zum Thema: Mensch

Zitat
Es tritt der Mensch in jedes Alter als Novize ein.”
Nicolas Chamfort - Maximes et pensées
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Der Mensch ist die Zukunft des Menschen.”
Francis Ponge
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Kein Mensch wählt es schwach zu sein.”
Luc de Clapiers, marquis de Vauvenargues - Réflexions et maximes
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Der Mensch ist nur ein Schilfrohr, das schwächste der Natur, aber er ist ein denkendes Schilfrohr.”
Blaise Pascal - Pensées
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.”
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen




Zitat
Die Größe des Menschen liegt in seiner Entscheidung, stärker zu sein als das, was ihn bestimmt.”
Albert Camus - Chroniques
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen










Zitate

François Fénelon hat auch gesagt...


Zitat
Jeder schuldet der Menschheit, welche das große Vaterland ist, mehr als dem einzelnen Vaterland, in welchem er geboren ist.”
François Fénelon
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen



Zitat
Antisthenes pflegte zu sagen, dass die schwierigste Wissenschaft sei, das Böse zu verlernen.”
François Fénelon
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen



Zitat
Laß also das Kind spielen und verbinde die Unterweisung mit dem Spiel.”
François Fénelon - Traité de l'éducation des filles
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen



Zitat
Wirf das Joch des Überflüssigen ab, werde reich ohne Geld.”
François Fénelon
facebook twitter google plus linkedin
Übersetzungen vorhanden
Zitat ansehen










info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email.

Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.







Kostenlos | Kein Spam