Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Ludwig Wittgenstein

Zitat von Ludwig Wittgenstein - Frieden in den Gedanken. Das ist...


Biografie - Ludwig Wittgenstein:

Österreichisch-britischer Philosoph.
Geboren: 1889 - gestorben: 1951
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Österreich
Österreich

Frieden in den Gedanken. Das ist das ersehnte Ziel dessen, der philosophiert.




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch)



Französisch
La paix dans les pensées. C'est le but auquel aspire celui qui philosophe.

Englisch
Thoughts at peace. That is the goal someone who philosophizes longs for.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Denken


Zitate

Zitate zum Thema: Denken


Die großen Gedanken kommen aus dem Herzen.





Menschen fordern die Redefreiheit als Ausgleich für die Freiheit des Denkens, die sie selten nutzen.





Der Gedanke an den Tod betrügt uns, denn er läßt uns das Leben vergessen.





Klarheit schmückt die tiefen Gedanken.





Ich habe immer gedacht, dass die Handlungen der Menschen die besten Interpreten ihrer Gedanken sind.





Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.











Zitate zum Thema: Philosoph


Zitate

Zitate zum Thema: Philosoph


Wer ein Philosoph werden will, darf sich nicht vor Absurditäten fürchten.





Klarheit ist die Ehrlichkeit der Philosophen.





Ich wüßte nicht, was der Geist eines Philosophen mehr zu sein wünschte, als ein guter Tänzer. Der Tanz nämlich ist sein Ideal, auch seine Kunst, zuletzt auch seine einzige Frömmigkeit, sein »Gottesdienst«...





Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kömmt drauf an, sie zu verändern.





Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen.
  





Dem Dichter und Weisen sind alle Dinge befreundet und geweiht, alle Erlebnisse nützlich, alle Tage heilig, alle Menschen göttlich.











Zitate zum Thema: Frieden


Zitate

Zitate zum Thema: Frieden


Es gab nie einen guten Krieg oder einen schlechten Frieden.





Wenn Du Frieden mit deinem Feind machen möchtest, musst Du mit dem Feind zusammenarbeiten. Dann wird er Dein Partner.





Wer mit sich selbst in Frieden leben will, muss sich so akzeptieren, wie er ist.





Vielleicht ist Frieden mehr als Glück.





Dem Friedlichen gewährt man gern den Frieden.





Steht unser Friede fest wie Felsenberge.











Zitate

Ludwig Wittgenstein hat auch gesagt...


Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache.





Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die des Unglücklichen.





Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muss man schweigen.





Die Bedeutung eines Wortes ist sein Gebrauch in der Sprache.





Ethik und Ästhetik sind Eins.





Der Zweck der Philosophie ist die logische Klärung der Gedanken. Die Philosophie ist keine Lehre, sondern eine Tätigkeit.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email