Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache

Artikel 2 - Der Zweck jeder...



Artikel 2 - Der Zweck jeder politischen Vereinigung ist die Erhaltung der natürlichen und unantastbaren Menschenrechte. Diese sind das Recht auf Freiheit, das Recht auf Eigentum, das Recht auf Sicherheit und das Recht auf Widerstand gegen Unterdrückung.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch)



Englisch
Article II – The goal of any political association is the conservation of the natural and imprescriptible rights of man. These rights are liberty, property, safety and resistance against oppression.

Französisch
Article II – Le but de toute association politique est la conservation des droits naturels et imprescriptibles de l’homme. Ces droits sont la liberté, la propriété, la sûreté et la résistance à l’oppression.

Italienisch
Art. II. – Lo scopo d'ogni associazione politica è la conservazione dei diritti naturali e imprescrittibili dell'uomo vale a dire la libertà, la proprietà, la sicurezza e la resistenza all'oppressione.

Spanisch
Art. II. – La finalidad de toda asociación política es la conservación de los derechos naturales e imprescriptibles del Hombre. Esos derechos son la libertad, la propiedad, la seguridad y la resistencia a la opresión.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Freiheit


Zitate

Zitate zum Thema: Freiheit


Menschen fordern die Redefreiheit als Ausgleich für die Freiheit des Denkens, die sie selten nutzen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

„Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. „Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Es gibt keinen einfachen Weg zur Freiheit.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das ist der Weisheit letzter Schluß: Der verdient sich Freiheit wie das Leben, Der täglich sie erobern muß.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Vergebung ist der Schlüssel zum Handeln und zur Freiheit.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Menschenrechte


Zitate

Zitate zum Thema: Menschenrechte


Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 1 – Die Menschen werden frei und gleich an Rechten geboren und bleiben es. Gesellschaftliche Unterschiede dürfen nur im allgemeinen Nutzen begründet sein.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 3 – Der Ursprung jeder Souveränität liegt ihrem Wesen nach beim Volke. Keine Körperschaft und kein Einzelner kann eine Gewalt ausüben, die nicht ausdrücklich von ihm ausgeht.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 5 – Das Gesetz darf nur solche Handlungen verbieten, die der Gesellschaft schaden. Alles, was durch das Gesetz nicht verboten ist, darf nicht verhindert werden, und niemand kann gezwungen werden zu tun, was es nicht befiehlt.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 6 – Das Gesetz ist der Ausdruck des allgemeinen Willens. Alle Bürger haben das Recht, persönlich oder durch ihre Vertreter an seiner Gestaltung mitzuwirken. Es muss für alle gleich sein, mag es beschützen oder bestrafen. Da alle Bürger vor ihm gleich sind, sind sie alle gleichermaßen, ihren Fähigkeiten entsprechend und ohne einen anderen Unterschied als den ihrer Eigenschaften und Begabungen, zu allen öffentlichen Würden, Ämtern und Stellungen zugelassen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 7 – Niemand darf angeklagt, verhaftet oder gefangengehalten werden, es sei denn in den durch das Gesetz bestimmten Fällen und nur in den von ihm vorgeschriebenen Formen. Wer willkürliche Anordnungen verlangt, erlässt, ausführt oder ausführen lässt, muss bestraft werden; aber jeder Bürger, der kraft Gesetzes vorgeladen oder festgenommen wird, muss sofort gehorchen; durch Widerstand macht er sich strafbar.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Politik


Zitate

Zitate zum Thema: Politik


Der Mensch ist von Natur ein politisches Wesen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Das politisches Handeln hat auf den Prinzipien und Grundlagen von Wahrheit und Gerechtigkeit zu basieren.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Mein politisches Ideal ist das demokratische. Jeder soll als Person respektiert und keiner vergöttert werden.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Die großen und glänzenden Taten, welche das Auge blenden, werden von den Politikern als die Wirkungen großer Pläne hingestellt, obwohl sie gewöhnlich nichts anderes sind als die Wirkungen von Launen und Leidenschaften. So war der Krieg zwischen Augustus und Antonius, den man ihrem Ehrgeize, sich zu Hqrrn der Welt zu machen, zuschreibt, vielleicht nur eine Wirkung der Eifersucht.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Ursprünglich erfahre ich Freiheit im Verkehr mit anderen und nicht im Verkehr mit mir selbst. Frei sein können Menschen nur in Bezug aufeinander, also nur im Bereich des Politischen und des Handelns; nur dort erfahren sie, was Freiheit positiv ist und dass sie mehr ist, als ein Nichtgezwungen-werden.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate

hat auch gesagt...


Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt – sondern von unseren Kindern geliehen.
Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Den Tag kannst Du nicht aufhalten, Du kannst ihn aber ausnutzen.
Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.
Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Was existiert, muß auch möglich gewesen sein; was möglich ist, muß nicht immer zur Existenz gelangen.
Übersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email