Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Marcus Aurelius

Die besten Zitate, Aphorismen und Sprüche von: Marcus Aurelius

Biografie : Römischer Kaiser und Philosoph.
Geboren: 121 - gestorben: 180
Zeitspanne:
2. Jahrhundert
Geburtsort: Italien
Italien
Alle Filter löschen

Marcus Aurelius - Zitate


Alle Filter löschenQuelle



Sorge nicht für die Zukunft! Wirst du sie ja doch, wenn es sein soll, einmal erreichen, mit derselben Vernunft ausgerüstet, die dir jetzt in der Gegenwart Dienste leistet.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut; wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, befiehlt es.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut; wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, befiehlt es.

Zitat ansehen


Prüfe die Gemüter der Menschen, sieh, was die Weisen vermeiden und wonach sie trachten.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Solange du lebst, solange es in deiner Macht steht, sei gut.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Nur sehr wenig ist erforderlich zu einem glückseligen Leben.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Ziehe dich in dich selbst zurück: dem vernünftigen herrschenden Seelenteil ist ja die Fähigkeit angeboren, sein Genügen in sich selber zu finden, wenn er gerecht handelt und ebendaher vollendete Ruhe hat.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Wer in Harmonie lebt mit sich selbst, lebt in Harmonie mit dem Universum.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Beachte genau, was deiner Natur gemäß ist.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Jenes eilt ins Dasein, dieses aus dem Dasein, und von dem, was im Werden begriffen ist, ist manches bereits wieder verschwunden.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Die Menschen sind füreinander da, also belehre oder dulde sie.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Bald - und du hast alles vergessen. Bald - und alles hat dich vergessen.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Das Böse weder zu tun noch auch nur zu denken.
Marcus Aurelius - SelbstbetrachtungenÜbersetzungen vorhanden
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen


Tag

Filtern nach Tag




Quelle

Filtern nach Quellen


CQuelle Filter löschen


Einige Zitate von Marcus Aurelius auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.'.$lang['LABEL_TRANSLATIONS_AVAILABLE'].'