Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Thomas Hobbes

Zitat von Thomas Hobbes - Keines Menschen Irrtum wird sein eigenes...


Biografie - Thomas Hobbes:

Englischer Mathematiker, Staatstheoretiker und Philosoph.
Geboren: 1588 - gestorben: 1679
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
16. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Keines Menschen Irrtum wird sein eigenes Gesetz, und er ist auch nicht verpflichtet, dabei zu beharren.



Anmerkung 

Anmerkung






Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
No man's error becomes his own Law; nor obliges him to persist in it.

Französisch
L'erreur d'aucun homme ne devient sa propre loi ; elle ne l'oblige point à persister en elle.




Siehe auch 

Siehe auch...



Weil die Dinge sind, wie sie sind, werden die Dinge nicht so bleiben wie sie sind.

Es ist nie zu spät, unsere Vorurteile aufzugeben.

Ausnahmen sind nicht immer Bestätigungen der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein.

Wenn du verlierst, verliere nicht die Lektion.

Einer neuen Wahrheit ist nichts schädlicher als ein alter Irrtum.




Zitate zum Thema: Irrtum


Zitate

Zitate zum Thema: Irrtum


Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Ich würde nie für das sterben, woran ich glaube; ich könnte ja unrecht haben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Was ist Toleranz? Sie ist Menschlichkeit überhaupt. Wir sind alle gemacht aus Schwächen und Fehlern; darum sei erstes Naturgesetz, daß wir uns wechselseitig unsere Dummheiten verzeihen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Irrtümer bildeten schließlich meist die Fundamente der Wahrheit, und wenn man von einem Ding nicht weiß, was es ist, dann bedeutet es schon einen Erkenntniszuwachs, wenn man weiß, was es nicht ist.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Aus dem Irrthum zur Wahrheit aufsteigen, ist seltener und schöner.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate zum Thema: Gesetz


Zitate

Zitate zum Thema: Gesetz


Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Es gibt zwei Arten des Kampfes, den einen mit den Gesetzen, den anderen mit der Gewalt. Die erste gehört den Menschen, die zweite den Thieren.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Man muß einander helfen, fordert die Natur.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 5 – Das Gesetz darf nur solche Handlungen verbieten, die der Gesellschaft schaden. Alles, was durch das Gesetz nicht verboten ist, darf nicht verhindert werden, und niemand kann gezwungen werden zu tun, was es nicht befiehlt.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Artikel 6 – Das Gesetz ist der Ausdruck des allgemeinen Willens. Alle Bürger haben das Recht, persönlich oder durch ihre Vertreter an seiner Gestaltung mitzuwirken. Es muss für alle gleich sein, mag es beschützen oder bestrafen. Da alle Bürger vor ihm gleich sind, sind sie alle gleichermaßen, ihren Fähigkeiten entsprechend und ohne einen anderen Unterschied als den ihrer Eigenschaften und Begabungen, zu allen öffentlichen Würden, Ämtern und Stellungen zugelassen.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate

Thomas Hobbes hat auch gesagt...


Die Muße ist die Mutter der Philosophie.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Das Privileg des Widersinns, dem kein anderes Lebewesen ausgesetzt ist als allein der Mensch.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Wahr und falsch sind Attribute der Sprache, nicht von Dingen. Und wo es keine Sprache gibt, da gibt es weder Wahrheit noch Falschheit.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email