Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Zitat von Georg Wilhelm Friedrich Hegel - Es ist nichts Großes ohne Leidenschaft...


Biografie - Georg Wilhelm Friedrich Hegel:

Deutscher Philosoph.
Geboren: 1770 - gestorben: 1831
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
18. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Es ist nichts Großes ohne Leidenschaft vollbracht worden.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Nothing great has ever been accomplished without passion.

Französisch
Rien de grand ne s'est accompli sans passion.




Siehe auch 

Siehe auch...



Die Erkenntnis tötet das Handeln, zum Handeln gehört das Umschleiertsein durch die Illusion.

Nichts Großes ist je ohne Begeisterung geschaffen worden.

Der Mensch ist nur großartig, wenn er aus Leidenschaft handelt.




Zitate zum Thema: Leidenschaft


Zitate

Zitate zum Thema: Leidenschaft


Trennung läßt matte Leidenschaften verkümmern und starke wachsen, wie der Wind die Kerze verlöscht und das Feuer entzündet.





Alle Menschen sind dem Irrtum ausgesetzt, und die meisten Menschen sind in vielen Punkten durch Leidenschaft oder Interesse in Versuchung dazu.





Die Zeit, die wir jeden Tag zur Verfügung haben, ist elastisch; die Leidenschaften, die wir fühlen, dehnen sie aus, die, die wir erregen, ziehen sie zusammen; und Gewohnheit füllt den Rest aus.





Es gibt nur eine Leidenschaft, nämlich glücklich zu sein.





Älter werden bedeutet, von Leidenschaft auf Mitgefühl überzuwechseln.





Der Geist ist das Auge der Seele und nicht ihre Kraft; ihre Kraft wurzelt im Herzen, das heißt in den Leidenschaften.











Zitate

Georg Wilhelm Friedrich Hegel hat auch gesagt...


Die Eule der Minerva beginnt erst mit der einbrechenden Dämmerung ihren Flug.





Was die Erfahrung aber und die Geschichte lehren, ist dieses, daß Völker und Regierungen niemals etwas aus der Geschichte gelernt und nach Lehren, die aus derselben zu ziehen gewesen wären, gehandelt haben.





Der Mut der Wahrheit, der Glaube an die Macht des Geistes ist die erste Bedingung der Philosophie.





Unter den besonderen Pflichten gegen die Anderen ist die Wahrhaftigkeit im Reden und Handeln die erste.





Der Mensch ist nichts anderes, als die Reihe seiner Taten.





...daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email