Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Baltasar Gracian

Zitat von Baltasar Gracian - Die Hoffnung ist eine große Verfälscherin...


Biografie - Baltasar Gracian:

Spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit.
Geboren: 1601 - gestorben: 1658
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
Geburtsort: Spanien
Spanien

Die Hoffnung ist eine große Verfälscherin der Wahrheit.



Anmerkung 

Anmerkung




Quelle: Das Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Wikisource - Baltasar Gracián - L’Homme de cour (fr) 




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch, Spanisch)



Französisch
L'espérance falsifie toujours la vérité.

Englisch
Hope is a great falsifier of truth.

Spanisch
La esperança es gran falsificadora de la verdad.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Wahrheit


Zitate

Zitate zum Thema: Wahrheit


Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.





Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.





Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit, nicht der Autorität.





Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.





Die Sprache der Wahrheit ist einfach.





Irrtümer bildeten schließlich meist die Fundamente der Wahrheit, und wenn man von einem Ding nicht weiß, was es ist, dann bedeutet es schon einen Erkenntniszuwachs, wenn man weiß, was es nicht ist.











Zitate zum Thema: Hoffnung


Zitate

Zitate zum Thema: Hoffnung


In allen Dingen ist besser hoffen als verzweifeln.





Hoffnung schlich wider Willen in mein Herz.





Es gibt keine Hoffnung ohne Angst aber auch keine Angst ohne Hoffnung.





Verzweifeln Sie nicht.





Die Hoffnung ist ein gutes Frühstück, aber ein schlechtes Abendbrot.





Liebe kennt der allein, der ohne Hoffnung liebt.











Zitate

Baltasar Gracian hat auch gesagt...


Zu leben verstehen, ist heutzutage das wahre Wissen.





Einsicht haben, oder den anhören, der sie hat.





Ist man zweifelhaft, so ist das Gescheuteste, sich zu den Klugen und Vorsichtigen zu halten.





Das Glück wird es müde, einen so lange auf den Schultern zu tragen.





Es entstehen zuweilen in der menschlichen Gesellschaft gefährliche Wirbelwinde, Ungewitter die aus dem Willen der Menschen ihren Ursprung nehmen: Alsdenn ist es eine Klugheit, sich in den sicheren Hafen retirieren, und allda Stille zu liegen, bis das Wetter ausgeraset. Oft macht man übel Ärger eben durch die Hilfsmittel, dadurch man sich zu helfen gedachte.





Keine höhere Herrschaft, als die über sich selbst und über seine Affekten: sie wird zum Triumph des freien Willens.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email