logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Leonardo da Vinci

Zitat von Leonardo da Vinci - Die Natur bricht niemals ihre eigenen...


Biografie - Leonardo da Vinci:

Italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.
Geboren: 1452 - gestorben: 1519
Zeitspanne:
16. Jahrhundert
15. Jahrhundert
Geburtsort: Italien
Italien

Zitat

Die Natur bricht niemals ihre eigenen Gesetze.
Leonardo da Vinci




Übersetzung  

Übersetzung

(Englisch)


Englisch
Nature never breaks her own laws.”
Leonardo da Vinci




Siehe auch  

Siehe auch...





Zitate

Zitate zum Thema: Natur:



Zitate zum Thema: Natur

Zitat
Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur. Wer sie heraus kann reißen, der hat sie.”
Albrecht Dürer
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Der Mensch ist nur ein Schilfrohr, das schwächste der Natur, aber er ist ein denkendes Schilfrohr.”
Blaise Pascal - Pensées
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, daß wir uns ihren Gesetzen unterwerfen.”
Francis Bacon
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Niemals sagt die Natur das Eine, die Weisheit das Andere.”
Decimus Iunius Iuvenalis - Satiren
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Natur ist nichts, was nur mit dem Auge allein gesehen werden kann. Sie liegt auch in der Seele.”
Edvard Munch
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Man muß einander helfen, fordert die Natur.”
Jean de La Fontaine - Fables
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden









Zitate

Zitate zum Thema: Gesetz:


Zitat
Es gibt zwei Arten des Kampfes, den einen mit den Gesetzen, den anderen mit der Gewalt. Die erste gehört den Menschen, die zweite den Thieren.”
Niccolo Machiavelli - Der Fürst
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Man muß einander helfen, fordert die Natur.”
Jean de La Fontaine - Fables
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Artikel 4 – Die Freiheit besteht darin, alles tun zu dürfen, was einem anderen nicht schadet: Die Ausübung der natürlichen Rechte eines jeden Menschen hat also nur die Grenzen, die den anderen Mitgliedern der Gesellschaft den Genuss ebendieser Rechte sichern. Diese Grenzen können nur durch das Gesetz bestimmt werden.”
- Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Artikel 5 – Das Gesetz darf nur solche Handlungen verbieten, die der Gesellschaft schaden. Alles, was durch das Gesetz nicht verboten ist, darf nicht verhindert werden, und niemand kann gezwungen werden zu tun, was es nicht befiehlt.”
- Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Artikel 6 – Das Gesetz ist der Ausdruck des allgemeinen Willens. Alle Bürger haben das Recht, persönlich oder durch ihre Vertreter an seiner Gestaltung mitzuwirken. Es muss für alle gleich sein, mag es beschützen oder bestrafen. Da alle Bürger vor ihm gleich sind, sind sie alle gleichermaßen, ihren Fähigkeiten entsprechend und ohne einen anderen Unterschied als den ihrer Eigenschaften und Begabungen, zu allen öffentlichen Würden, Ämtern und Stellungen zugelassen.”
- Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden



Zitat
Artikel 8 – Das Gesetz soll nur Strafen festsetzen, die unbedingt und offenbar notwendig sind, und niemand darf anders als aufgrund eines Gesetzes bestraft werden, das vor Begehung der Straftat beschlossen, verkündet und rechtmäßig angewandt wurde.”
- Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte von 1789
facebook twitter google plus linkedin
DetailansichtÜbersetzungen vorhanden









Zitate

Leonardo da Vinci hat auch gesagt...


Zitat
Bei einem Fluss ist das Wasser, das man berührt, das letzte von dem, was vorübergeströmt ist, und das erste von dem, was kommt. So ist es auch mit der Gegenwart.”
Leonardo da Vinci
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht


Zitat
Wer wenig denkt, der irrt viel.”
Leonardo da Vinci
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht


Zitat
Kritisiere einen Freund heimlich und lobe ihn öffentlich.”
Leonardo da Vinci
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht


Zitat
All unser Wissen hat seinen Ursprung in unserer Wahrnehmung.”
Leonardo da Vinci
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht


Zitat
Wie ein gut verbrachter Tag einen glücklichen Schlaf beschert, so beschert ein gut verbrachtes Leben einen glücklichen Tod.”
Leonardo da Vinci - Codex Trivulzianus
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht


Zitat
Wer geradeaus geht, fällt selten.”
Leonardo da Vinci - Codex Atlanticus
facebook twitter google plus linkedin
Detailansicht









info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email.

Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.







Kostenlos | Kein Spam