Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Johann Strauss (Sohn)

Zitat von Johann Strauss (Sohn) - Glücklich ist, wer vergißt, was doch...


Biografie - Johann Strauss (Sohn):

Österreichisch-deutscher Kapellmeister und Komponist.
Geboren: 1825 - gestorben: 1899
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
Geburtsort: Österreich
Österreich

Glücklich ist, wer vergißt, was doch nicht zu ändern ist.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Happy is he who can forget what cannot be anymore changed.

Französisch
Heureux celui qui oublie ce qu'on ne peut plus changer.




Siehe auch 

Siehe auch...



Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon.

Was man nicht ändern kann, soll man auch nicht fürchten.

Leben geht nicht ohne großes Vergessen.

Gesund ist, wer vergaß.




Zitate zum Thema: Glück


Zitate

Zitate zum Thema: Glück


Ich habe beschlossen, glücklich zu sein - denn es ist förderlich für die Gesundheit.





Glückselig also ist ein Leben, welches mit seiner Natur in Einklang steht.





Um glücklich zu sein, darf man das Glück des anderen nicht aus den Augen verlieren.





Das Glück hält sich manchmal im Unbekannten versteckt.





Schaffen Sie all das Glück, das Sie schaffen können; beseitigen Sie all das Elend, das Sie beseitigen können.





Die Glückseligkeit ist nicht der Lohn der Tugend, sondern die Tugend selbst.











Zitate

Zitate zum Thema: Vergessen


Vergiss nicht, dich selbst zu lieben.





Der Gedanke an den Tod betrügt uns, denn er läßt uns das Leben vergessen.





Die Kultur ist, was bleibt, wenn man all das, was man gelernt hat, vergessen hat.





Es ist ganz wahr, was die Philosophie sagt, daß das Leben rückwärts verstanden werden muß. Aber darüber vergißt man den andern Satz, daß vorwärts gelebt werden muß.





Die Liebe ist ein Symbol der Ewigkeit. Es löscht jegliches Gefühl für Zeit und zerstört alle Erinnerungen an Anfang und aller Furcht vor einem Ende.





Die Hoffnung erinnert sich, die Dankbarkeit ist vergesslich.
















info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email