logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
William Shakespeare

Zitat von William Shakespeare - Der Feige stirbt schon vielmal, eh'...


Biografie - William Shakespeare:

Englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.
Geboren: 1564 - gestorben: 1616
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
16. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Der Feige stirbt schon vielmal, eh' er stirbt,
Die Tapfern kosten einmal nur den Tod.




Anmerkung 

Anmerkung




Shakespeare auch in deutschen Dialekten...


E Feigling stirbt die mehrsteZeit und da Held stirbt blos oamol.
Lisa Frank-Ravel, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare af Boarisch


E bedresse Retz stirv e paar Mol, ene Held probeet der Dud bloß ei Mol.
Alice Herwegen, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare op Kölsch


Form Abkradsen machn sisch Feichlinge barma in dä House, aworr dorr Muhdsche schmegdn Dohd nohr eemal.
Andreas Bülow, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Säggssch


D Faigling sterba fei tausend mal, bevor so weid isch, awer an dapferer Kerle fürchd koin Dod un koin Deifel.
Bruno Strecker, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Schwäbisch


Quelle: Julius Caesar



Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Cowards die many times before their deaths; the valiant never taste of death but once.

Französisch
Les lâches meurent plusieurs fois avant leur mort ; Le brave ne goûte jamais la mort qu'une fois.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Tod


Zitate

Zitate zum Thema: Tod


Wie ein gut verbrachter Tag einen glücklichen Schlaf beschert, so beschert ein gut verbrachtes Leben einen glücklichen Tod.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der Bericht über meinen Tod war eine Übertreibung.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der Tod geht uns eigentlich nichts an. Denn solange wir sind, ist er nicht, und wenn er ist, sind wir nicht mehr.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Jeder Tag ist ein kleines Leben – jedes Erwachen und Aufstehen eine kleine Geburt, jeder frische Morgen eine kleine Jugend, und jedes Zubettgehen und Einschlafen ein kleiner Tod.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Der freie Mensch denkt über nichts weniger nach als über den Tod, und seine Weisheit ist nicht ein Nachsinnen über den Tod, sondern über das Leben.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen

Nach deinem Tode wirst du sein, was du vor deiner Geburt warst.
facebook twitter linkedin



Zitat ansehen







Zitate

William Shakespeare hat auch gesagt...


Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Laß mich sein, was ich bin, und such mich nicht zu ändern.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Das, was wir eine Rose nennen, würde bei jedem anderen Namen genauso süß duften.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Begegnen wir der Zeit, wie sie uns sucht.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen
Unser Körper ist unser Garten, und unser Wille der Gärtner.
facebook twitter linkedin




Zitat ansehen







info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email.

Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.







Kostenlos | Kein Spam