Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Novalis

Zitat von Novalis - Die Poesie heilt die Wunden, die...


Biografie - Novalis:

Novalis, eigentlich Georg Philipp Friedrich von Hardenberg. Deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph.
Geboren: 1772 - gestorben: 1801
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
18. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt.



Die Poesie heilt die Wunden, die der Verstand schlägt.

info  Hintergrundfoto von JR Korpa auf Unsplash




Übersetzung

Übersetzung

(Französisch, Englisch)



Französisch
La poésie guérit les blessures infligées par la raison.

Englisch
Poetry heals the wounds inflicted by reason.




Siehe auch 

Siehe auch...



Warum sollte Poesie Sinn machen?




Zitate zum Thema: Vernunft


Zitate

Zitate zum Thema: Vernunft


Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.





Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!





Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.





Das Herz verfügt über eine Vernunft, von der der Verstand nichts weiß.





Es gibt zwei gefährliche Abwege: die Vernunft schlechthin abzulegen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.





Vernunft, nicht Härte soll die Jugend zügeln.











Zitate zum Thema: Poesie


Zitate

Zitate zum Thema: Poesie


Dichtung ist philosophischer und bedeutender als die Geschichtsschreibung. Denn die Dichtung redet eher vom Allgemeinen, die Geschichtsschreibung vom Besonderen.





Zur Philosophie verhält sich die Poesie, wie die Erfahrung sich zur empirischen Wissenschaft verhält.





Die Poësie lößt fremdes Dasein in Eignen auf.





Poesie drückt die ganze Wahrheit, Philosophie nur einen Teil davon aus.





Liebe ist die Poesie der Sinne.





Die Malerei ist eine Poesie, die man sieht und nicht hört, und die Poesie ist eine Malerei, die man hört und nicht sieht.











Zitate

Novalis hat auch gesagt...


Weisheit ist Harmonie.





Philosophie ist eigentlich Heimweh - Trieb überall zu Hause zu sein.





Die Poësie lößt fremdes Dasein in Eignen auf.





Alles Mystische ist personell - und mithin eine Elementarvariation des Weltalls.





Das Herz ist der Schlüssel der Welt und des Lebens.





Jeder Mensch sollte Künstler sein. Alles kann zur schönen Kunst werden.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email