Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Zitat von Friedrich Wilhelm Nietzsche - ... wir aber wollen die Dichter...


Biografie - Friedrich Wilhelm Nietzsche:

Deutscher klassischer Philologe.
Geboren: 1844 - gestorben: 1900
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

... wir aber wollen die Dichter unseres Lebens sein, und im Kleinsten und Alltäglichsten zuerst.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
... but we want to be the poets of our life—first of all in the smallest, most everyday matters.

Französisch
... nous cependant, nous voulons être les poètes de notre vie, et cela avant tout dans les plus petites choses quotidiennes.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Leben


Zitate

Zitate zum Thema: Leben


Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.





Es tritt der Mensch in jedes Alter als Novize ein.





Glückselig also ist ein Leben, welches mit seiner Natur in Einklang steht.





Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.





Zu leben bedeutet zu lieben, und vor allem das Leben zu lieben.





Gehe vertrauensvoll in die Richtung deiner Träume! Führe das Leben, das du dir vorgestellt hast.











Zitate zum Thema: Dichter


Zitate

Zitate zum Thema: Dichter


Dem Dichter und Weisen sind alle Dinge befreundet und geweiht, alle Erlebnisse nützlich, alle Tage heilig, alle Menschen göttlich.





Sei immer ein Dichter, auch in der Prosa.





Was bleibet aber, stiften die Dichter.





Unter den Dichtern unserer Zeit ist Göthe der objektivste, Bryon der subjektivste.





Naturforscher und Dichter haben durch eine Sprache sich immer wie ein Volk gezeigt.





Der echte Dichter ist allwissend - er ist eine wirkliche Welt im Kleinen.











Zitate

Friedrich Wilhelm Nietzsche hat auch gesagt...




Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könne.





Wir haben alle verborgene Gärten und Pflanzungen in uns;





Werde, der du bist!





Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!





Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.





Nicht, woher ihr kommt, mache euch fürderhin eure Ehre, sondern wohin ihr geht!












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email