Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Virginia Woolf

Zitat von Virginia Woolf - Wenige Menschen fordern von Büchern, was...


Biografie - Virginia Woolf:

Britische Schriftstellerin.
Geboren: 1882 - gestorben: 1941
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Wenige Menschen fordern von Büchern, was Bücher uns geben können.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Few people ask from books what books can give us.

Französisch
Peu de gens demandent aux livres ce que les livres peuvent nous donner.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Buch


Zitate

Zitate zum Thema: Buch


Wer keine Bücher liest hat auch keinen Vorteil demgegen- über, der sie nicht lesen kann.





Die Philosophie steht in diesem großen Buch geschrieben, das unserem Blick ständig offen liegt (ich meine das Universum). Aber das Buch ist nicht zu verstehen, wenn man nicht zuvor die Sprache erlernt und sich mit den Buchstaben vertraut gemacht hat, in denen es geschrieben ist. Es ist in der Sprache der Mathematik geschrieben, und deren Buchstaben sind Kreise, Dreiecke und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Bild davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum.





Die Lektüre aller guten Bücher ist wie ein Gespräch mit den aufrichtigsten Menschen der vergangenen Jahrhunderte.





Die besten Bücher sollten wir zuerst lesen, sonst kommen wir vielleicht überhaupt nicht dazu.





Ich selber, Leser, bin also der Inhalt meines Buches.





Die Architektur ist das große Buch der Menschheit, der hauptsächliche Ausdruck des Menschen von verschiedenen Entwicklungsständen, entweder als Kraft oder als Intelligenz.











Zitate zum Thema: Geben


Zitate

Zitate zum Thema: Geben


Haben und nicht geben ist in manchen Fällen schlimmer als stehlen.





Ein Lächeln kostet weniger als Elektrizität und bringt viel mehr Licht.





Die Art zu geben ist mehr wert als die Gabe.





Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht etwas zu erhalten.





Immer, immer ist etwas zu geben, selbst wenn es nur ein Akt der Liebenswürdigkeit ist!





Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.











Zitate

Virginia Woolf hat auch gesagt...


In Wahrheit habe ich als Frau kein Land. Als Frau will ich kein Land haben. Als Frau ist mein Land die ganze Welt.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email