Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Zitat von Friedrich Wilhelm Nietzsche - Von den Sinnen her kommt erst...


Biografie - Friedrich Wilhelm Nietzsche:

Deutscher klassischer Philologe.
Geboren: 1844 - gestorben: 1900
Zeitspanne:
20. Jahrhundert
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland

Von den Sinnen her kommt erst alle Glaubwürdigkeit, alles gute Gewissen, aller Augenschein der Wahrheit.




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
All credibility, all good conscience, all evidence of truth come only from the senses.

Französisch
Toute crédibilité, toute bonne conscience, toute évidence de la vérité vient des sens.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate zum Thema: Wahrheit


Zitate

Zitate zum Thema: Wahrheit


Es setzen sich nur so viel Wahrheiten durch, als wir durchsetzen; der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.





Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.





Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit, nicht der Autorität.





Liebe die Wahrheit, doch verzeihe den Irrtum.





Die Sprache der Wahrheit ist einfach.





Übereinstimmung der Sache mit dem Verstand.











Zitate

Zitate zum Thema: Sinn


Liebe ist die Poesie der Sinne.





Wer die Natur liebt, dessen innere und äußere Sinne stehen noch wahrhaft im Einklang miteinander; er hat sich den Geist der Kindheit bis ins Erwachsenenalter erhalten.





Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen wäre.





Das Lächerliche entspringt aus einem sittlichen Kontrast, der auf eine unschädliche Weise für die Sinne in Verbindung gebracht wird.





Drei Pfade hat der Mensch in sich, in denen sich sein Leben tätigt: die Seele, den Leib und die Sinne.





Je dis qu'il faut être voyant, se faire voyant. Le Poète se fait voyant par un long, immense et raisonné dérèglement de tous les sens.











Zitate

Friedrich Wilhelm Nietzsche hat auch gesagt...




Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen, ist: beim Erwachen daran zu denken, ob man nicht wenigstens einem Menschen an diesem Tag eine Freude machen könne.





Wir haben alle verborgene Gärten und Pflanzungen in uns;





Werde, der du bist!





Wer einst fliegen lernen will, der muss erst stehn und gehn und laufen und klettern und tanzen lernen: – man erfliegt das Fliegen nicht!





Es ist immer etwas Wahnsinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Vernunft im Wahnsinn.





Nicht, woher ihr kommt, mache euch fürderhin eure Ehre, sondern wohin ihr geht!












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email