Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
William Shakespeare

Zitat von William Shakespeare - Dein Ohr leih jedem, wenigen deine...


Biografie - William Shakespeare:

Englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.
Geboren: 1564 - gestorben: 1616
Zeitspanne:
17. Jahrhundert
16. Jahrhundert
Geburtsort: Großbritannien
Großbritannien

Dein Ohr leih jedem, wenigen deine Stimme.



Anmerkung 

Anmerkung





Shakespeare auch in deutschen Dialekten...

Hear alle zuo, awer loss ned z' vuil sagn.
Lisa Frank-Ravel, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare af Boarisch


Liehn jedem e Uhr ävver bloß e paar ding Stemm.
Alice Herwegen, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare op Kölsch


Schbärr dä Leffl uff forr jeedn, aworr duh dia nüschd sachn lassn.
Andreas Bülow, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Säggssch


Heer älle guad zua, awer lau koin viel schwätza.
Bruno Strecker, Hans Jürgen Heringer - Shakespeare uff Schwäbisch




„Und diese Regeln präg in dein Gedächtnis:
Gib den Gedanken, die du hegst, nicht Zunge,
Noch einem ungebührlichen die Tat.
Leutselig sei, doch mach dich nicht gemein.
Den Freund, der dein, und dessen Wahl erprobt,
Mit ehrnen Haken klammr ihn an dein Herz.
Doch schwäche deine Hand nicht durch Begrüßung
Von jedem neugeheckten Bruder. Hüte dich,
In Händel zu geraten; bist du drin,
Führ sie, daß sich dein Feind vor dir mag hüten.
Dein Ohr leih jedem, wenigen deine Stimme;
Nimm Rat von allen, aber spar dein Urteil.
Die Kleidung kostbar, wie's dein Beutel kann,
Doch nicht ins Grillenhafte: reich, nicht bunt;
Denn es verkündigt oft die Tracht den Mann,
Und die vom ersten Rang und Stand in Frankreich
Sind darin ausgesucht und edler Sitte.
Kein Borger sei und auch Verleiher nicht;
Sich und den Freund verliert das Darlehn oft,
Und Borgen stumpft der Wirtschaft Spitze ab.
Dies über alles: Sei dir selber treu,
Und daraus folgt, so wie die Nacht dem Tage,
Du kannst nicht falsch sein gegen irgendwen.
Leb wohl! Mein Segen fördre dies an dir!“


Quelle: Die Tragödie von Hamlet, Prinz von Dänemark

Internet Archive - Shakespeare's Hamlet (en) 




Übersetzung

Übersetzung

(Englisch, Französisch)



Englisch
Give every man thy ear, but few thy voice.

Französisch
Prête l'oreille à tous, mais tes paroles au petit nombre.




Siehe auch 

Siehe auch...






Zitate

William Shakespeare hat auch gesagt...


Wie weit die kleine Kerze Schimmer wirft! So scheint die gute Tat in arger Welt.





Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage.





Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, Horatio, von denen sich eure Schulweisheit nichts träumen läßt.





Was geschehen ist, kann nicht ungeschehen gemacht werden.





Laß mich sein, was ich bin, und such mich nicht zu ändern.





Das, was wir eine Rose nennen, würde bei jedem anderen Namen genauso süß duften.












info   Ein Zitat ist ein Text, welcher aus seinem Zusammenhang gerissen wurde. Um das Zitat besser zu lesen und zu verstehen, ist es daher notwendig, es in das Werk und die Gedanken des Autors, sowie in ihren historischen, geographischen oder philosophischen Zusammenhang einzuordnen. Ein Zitat drückt die Ansichten des Autors aus und spiegelt nicht die Meinung von Buboquote.com wider.


info   Bildangabe:  Titel, Autor, Lizenz und Quelle der Originaldatei auf Wikipedia. Modifikationen: Es wurden Änderungen an dem Originalbild vorgenommen (Zuschneiden, Größenänderung, Umbenennung und Farbwechsel).



logo

 Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email

Lassen Sie sich inspirieren mit dem Zitat des Tages von Buboquote. Melden Sie sich an und erhalten Sie täglich ein Zitat per email. Es ist Kostenlos, spam-frei und Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Abonnieren Sie die 'Zitat des Tages' Email