Home
logo
Englisch Deutsch Französisch
Sprache
Ludwig Andreas Feuerbach

Die besten Zitate, Aphorismen und Sprüche von: Ludwig Andreas Feuerbach

Biografie : Deutscher Philosoph und Anthropologe.
Geboren: 1804 - gestorben: 1872
Zeitspanne:
19. Jahrhundert
Geburtsort: Deutschland
Deutschland
Alle Filter löschen

Ludwig Andreas Feuerbach - Zitate





Nur der ist etwas, der etwas liebt. Nichts sein und nichts lieben ist identisch.
Ludwig Andreas Feuerbach  






Der Mensch ist, was er isst.
Ludwig Andreas Feuerbach  






Wo keine Liebe ist, ist auch keine Wahrheit.
Ludwig Andreas Feuerbach  






Die Geschichte der philosophischen Systeme ist die Bildergalerie, die Pinakothek der Vernunft.
Ludwig Andreas Feuerbach  






Sein heißt, sich behaupten, sich bejahen, sich lieben; wer des Lebens überdrüssig, nimmt sich das Leben.
Ludwig Andreas Feuerbach






So viele Menschen sind, so viele Kräfte, so viele Eigenschaften hat die Menschheit.
Ludwig Andreas Feuerbach






Was der Mensch nicht aus sich selbst erkennt, das erkennt er gar nicht.
Ludwig Andreas Feuerbach






Wollt ihr das Volk bessern, so gebt ihm statt Deklamationen gegen die Sünde bessere Speisen.
Ludwig Andreas Feuerbach






Wo kein Du, ist kein Ich.
Ludwig Andreas Feuerbach






Je mehr sich unsere Bekanntschaft mit guten Büchern vergrössert, desto geringer wird der Kreis von Menschen, an deren Umgang wir Geschmack finden.
Ludwig Andreas Feuerbach






Bücher, die wir zu unseren Freunden machen, werden uns nie zum Ekel. Sie nützen sich durch den Gebrauch nicht ab.
Ludwig Andreas Feuerbach






Die Medizin, die Pathologie vor allem, ist die Heimat und Quelle des Materialismus. Und diese Quelle kann leider nicht durch philosophische Gründe verstopft werden; denn solange noch die Menschen leiden, wenn auch nur Hunger und Durst, und diese Leiden nicht durch idealistische Machtsprüche, durch wunderwirkende Worte, durch kategorische Imperative geheilt werden können, solange werden sie auch, wenn auch wider Wissen und Willen, Materialisten sein.
Ludwig Andreas Feuerbach






Das Dogma ist nichts anderes als ein ausdrückliches Verbot, zu denken.
Ludwig Andreas Feuerbach






Tag

Filtern nach Tag




Quelle

Filtern nach Quellen




Einige Zitate von Ludwig Andreas Feuerbach auf englisch oder auf französisch sind verfügbar.

Klicken Sie auf das Übersetzung-Symbol.